Über die Farm

Ausführliche Beschreibung des Erdbeermaschenkäses oder des Moskauer Jubiläums

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Tatsache, dass Gärtner in ihren Gartenparzellen Erdbeeren pflegen und pflegen, ist in der Tat eine großfruchtige Gartenerdbeere, die oft als Victoria bezeichnet wird. Heute wird es als Kulturpflanze angebaut, wodurch viele Arten und Sorten dieser Beere gezüchtet wurden, von denen wir eine kennenlernen werden.

Mehr als ein halbes Jahrhundert Erdbeersorten Mascha bleibt eine der beliebtesten auf den Hinterhöfen unseres Landes. Es hat eine Reihe von Vorteilen, die es ihm ermöglichen, mit ausländischen Hybridsorten zu konkurrieren. Eine detaillierte Beschreibung dieser Sorte finden Sie unten.

Beschreibung Erdbeersorten Masha

Geschichte der Schöpfung

Erdbeermascha oder Moskauer Jubiläum

Sorte von einheimischen Züchtern auf der State Farm gezüchtet. WI Lenin, Moskauer Gebiet im Jahr 1953. Diese Erdbeere wird auch Moskauer Jubiläum genannt. Erstellt von Züchter N.K. Smolyaninovoy. Es wurde von den Sorten Komsomolka und Beauty Zagorye abgeleitet. Es wird angenommen, dass der Name der Sorte zu Ehren der Tochter des Direktors der Staatsfarm gegeben wurde, deren Name Mascha war. Diese Sorte ist zu Recht eine der beliebtesten, da sie große Früchte, einen hohen Ertrag und einen guten Geschmack aufweist.

Positive und negative Aspekte des Anbaus einer Sorte

Mascha gehört zu den mittelfrühen Sorten, die Ernte erfolgt Anfang Juni. Früchte von heller Farbe, leicht abgeflacht, ähneln einer Jakobsmuschel.

Die Vorteile dieser Klasse umfassen:

  • große FrüchteErreichen von 100-130 Gramm;
  • Das Fruchtfleisch der Beeren ist dichtdas erleichtert die Lagerung und den Transport dieser Sorte;
  • Belastbarkeit zu Krankheiten;
  • Winterhärte;
  • leckere Beerennicht hohl;
  • hoch schmecken.
Masha ist ziemlich resistent gegen viele Krankheiten, aber sehr empfindlich gegen niedrige Temperaturen und Sonneneinstrahlung.

Es gibt auch Nachteile:

  • mag kein direktes SonnenlichtD, wegen ihnen erscheinen Flecken auf den Blättern;
  • Aufgrund der Größe der Beeren Durchschnittsertrag, geeignet für Hausgärten, werden aber in großen Betrieben meist nicht angebaut.

Natürliche Wachstumsregion und Anbaufunktionen in anderen Regionen

In den südlichen Regionen lassen sich nachfruchtende Erdbeersorten Mascha erzielen

Die Sorte Mashenka ist sehr temperaturbeständig, weshalb sie im ganzen Land so verbreitet ist: in kalten und warmen Regionen.In warmen Klimazonen kann eine Wiederbelebung erreicht werden.. Verwenden Sie dazu eine Methode wie das Schneiden von Trieben.

Die Sorte mag die sengende Sonne nicht, in den südlichen Regionen ist es besser, im Halbschatten zu pflanzen.

Bei kälteren Bedingungen kann nur eine Ernte pro Jahr geerntet werden.

Erdbeeren pflanzen

Vorbereitung der Betten

Mashenka ist eine der unprätentiösesten Sorten, jedoch sollte eine Reihe von Merkmalen berücksichtigt werden.

Die zukünftige Ernte hängt davon ab, wie die Erdbeerbetten vorbereitet wurden.

Es wächst besser an den südwestlichen und westlichen Hängen. In niedrigen Lagen sind die Erdbeeren zu feucht und am Südhang schneit es früh und die Bepflanzung ist schlecht vor Kälte geschützt.

Die günstigste Landezeit ist Ende Mai oder Juli-August.. Beim Pflanzen im Frühjahr wird die Ernte im selben Jahr geerntet.

Achtung, im Frühjahr kann es zu Frösten kommen, in diesem Fall die Erdbeeren mit einem Abdeckmaterial abdecken.

Wenn Sie am Ende des Sommers Erdbeeren pflanzen, sollte die Ernte im nächsten Jahr erwartet werden.

Vor dem Pflanzen muss der Boden vorbereitet werden.. Zunächst wird der Boden mit Insekten behandelt. Hierfür gibt es eine Vielzahl von Spezialmitteln - Insektizide. Als nächstes machen Sie Humus und Sand und graben. Erdbeere liebt leichten, "atmenden" Boden. Sand wird mit einer Rate von 5 Kilogramm pro Quadratmeter und Humus mit einer Menge von etwa 15 Kilogramm pro Quadratmeter hergestellt. Dann ist es notwendig, die oberste Bodenschicht zu lockern.

Düngung, Layout und Timing

Um einen hohen Ertrag zu erzielen, ist es wichtig, die rechtzeitige Ausbringung von Düngemitteln nicht zu vergessen. Es ist besonders wichtig, die Pflanze während des aktiven Wachstums mit Nährstoffen zu versorgen.

Düngemittel müssen gemäß dem Schema ausgebracht werden.

Es gibt verschiedene Düngerrezepte:

  1. Zum Komposteimer hinzufügen 20 g Kaliumchlorid, 35-45 g Superphosphat, dann 20-25 g Harnstoff zugeben.
  2. In einem Behälter mischen zu gleichen teilen der erde, dünger, pergnoy (je ein Eimer), 2 Tassen Asche dazugeben.
  3. Fügen Sie Asche zum Glas hinzu 30 Gramm Superphosphat und 30 Gramm Humus.

Im zeitigen Frühjahr wird Bio als Dünger verwendet. (Mist, Humus, Kompost), verwenden auch Stickstoffdünger. Stickstoff fördert das aktive Wachstum nach dem Winter.

Nach der Winterperiode empfahl Erdbeer-Mascha, den Frühling mit organischen und stickstoffhaltigen Düngemitteln zu düngen.

Im April werden komplexe Düngemittel empfohlen. oder Formulierungen mit hohem Phosphor- und Kaliumgehalt. Kalium erhöht die Krankheitsresistenz und Phosphor wirkt sich positiv auf das Wurzelsystem aus.

Vor der Blüte benötigt die Pflanze Nährstoffe aus organischen Stoffen.

Landung

Die Erdbeersorte Masha wächst gut an einem warmen Ort, leicht geschützt vor den direkten Sonnenstrahlen. Die Landung erfolgt Ende März oder Ende Juli bis August.

Schema der ordnungsgemäßen Anpflanzung von Erdbeeren Mascha

Gepflanzte Pflanzen sollten einen Abstand von 40-50 cm voneinander haben. Der Abstand zwischen den Reihen beträgt ebenfalls ca. 40 cm. Sie sollten die Sämlinge nicht fest pflanzen, denken Sie daran, dass erwachsene Erdbeeren Platz benötigen, da sie eine ausreichende Anzahl von Schnurrhaaren und viele Stiele produzieren, die dann zu großen Früchten werden.

Wenn Sie fertige Erdbeersämlinge kaufen, müssen Sie keine Jungpflanzen an fragwürdigen Orten kaufen, sondern wählen einen zuverlässigen Verkäufer. Geben Sie vollkommen gesunden Pflanzen den Vorzug, die keine Krankheits- oder Schädlingsspuren aufweisen.

Das Schema der Vertiefung der Erdbeersämlinge Mascha beim Pflanzen

Wählen Sie zur Landung einen nicht zu sonnigen Tag. Im Boden eine kleine Vertiefung machen - das Loch. Das Loch gut wässern und Dünger hinzufügen. Stellen Sie die Pflanze so auf, dass die Blätter nicht zu tief werden, da die Erdbeere sonst verrotten kann. Dann die Wurzeln vorsichtig mit Erde bestreuen. Nach dem Pflanzen die Sämlinge gießen und den Boden leicht verdichten.

Nachsorge

Nach dem Einpflanzen ist die Pflege nicht kompliziert, da die Sorte Masha als unprätentiös eingestuft ist. Wenn Sie nackte Wurzeln bemerken, dann bestreuen Sie diese mit Erde. Decken Sie junge Setzlinge beim Frühlingspflanzen vor Frost ab.. Es sollte Erdbeeren von der sengenden Sonne pritenit. Übertreiben Sie es nicht mit Düngemitteln, sonst tun sie nicht gut, sondern zum Nachteil. Nach Ansicht vieler Gärtner werden im ersten Jahr, wenn Düngemittel während des Pflanzens in ausreichenden Mengen ausgebracht wurden, keine zusätzlichen Fütterungen mehr erforderlich sein. Wenn die Fruchtperiode kommt, ernähren sich die Pflanzen nicht.

Sorgen Sie für eine ausreichende Bewässerung, am besten morgens.. Vergessen Sie nicht, rechtzeitig mit Unkraut umzugehen. Boden vorsichtig lockern: Erdbeerwurzeln befinden sich in Bodennähe, sie sind leicht zu beschädigen.

Erdbeeren mit Heu- oder Tannennadeln mulchen. Dieses Verfahren schützt die Beeren vor Fäulnis, da die Früchte den Boden nicht berühren.

Beim Fruktifizieren von Erdbeeren muss der Schnurrbart geschnitten werden.

Wenn die Beeren erscheinen, brauchen Sie Achten Sie darauf, den Schnurrbart von den Erdbeeren zu entfernensonst nehmen sie zu viele Nährstoffe weg und die Ernte wird viel schlimmer sein.

Sammle rechtzeitig reife Beeren.Lassen Sie sie nicht auf dem Busch verrotten. In einem regnerischen, feuchten Sommer können Sie die Betten mit Abdeckmaterial versehen.

Beim Sammeln Die Beeren werden mit dem Stiel abgerissen, um eine Schädigung des Produkts zu verhindern während des Transports und der Lagerung. Überreife Beeren unterliegen nicht dem Transport. Erdbeeren werden sofort in kleinen Behältern gesammelt, um nicht noch einmal zu zerkleinern. Beschädigte Früchte müssen gesund und ganz entfernt werden. In der Regel darf die Transportkapazität nicht mehr als zwei Kilogramm betragen.

Erdbeer-Vermehrung

Es gibt drei Möglichkeiten, Erdbeeren anzubauen.:

  • Die Aufteilung des Busches.
  • USA.
  • Samen.

Busch teilen

Durch Teilen des Busches vermehren sich die reparativen Erdbeerqualitäten

Es wird für erwachsene Pflanzen im Alter von 3-4 Jahren verwendet. Diese Methode ist für remontante Erdbeeren wirksam.die fast keinen schnurrbart bildet. Der Busch wird im Frühjahr oder Herbst gegraben und in mehrere Teile (Hörner) unterteilt. Jeder von ihnen wird dann in den Boden gepflanzt.

USA

Erdbeer-Mascha-Schnurrbart

Usta-Erdbeeren werden am häufigsten vermehrt. Diese Methode eignet sich für Zuchtsorten Maschadenn diese erdbeere hat ziemlich viele schnurrhaare. Es ist notwendig, die ersten Schnurrhaare der stärksten und fruchtbarsten Pflanzen auszuwählen und sie zwischen den Reihen auf den Boden zu legen. Zusätzlicher Schnurrbart muss abbrechen. Sehr bald erscheinen Blätter und Wurzeln auf den Schnurrhaaren. Beeilen Sie sich nicht, einen kleinen von einem großen Busch zu trennen. Schneiden Sie die Enden der Schnurrhaare so ab, dass sie auf einer Blattrosette verbleiben. Trennen Sie die Jungpflanze 7 Tage vor der Transplantation von der Mutterpflanze und ziehen Sie sie nach einer Woche an einen anderen Ort.

Samen

Samen Erdbeere vermehren sich schwieriger. Bereiten Sie Anfang März die Tanks vor und gießen Sie eine Mischung aus Erde, Torf und Sand ein. Sie können Vermiculite zur Lockerung des Bodens hinzufügen. Die Samen werden in feuchten Boden gesät und dann mit Folie bedeckt.. Sie keimen normalerweise in anderthalb Wochen. Wenn die drei Blätter wachsen, sollten die Sämlinge getaucht und in getrennten Bechern abgelegt werden. Sämlinge können in den Boden gepflanzt werden, wenn sie 5-7 dieser Blätter haben.

Merkmale Obstsorten

Vielzahl Mashenka oder Moskau-Jubiläum berühmt für große Früchte, die 130 Gramm erreichen in der ersten Ernte. In späteren Erträgen von Beeren sind weniger: 30-50, mindestens 70 Gramm. Gärtner sprechen in der Regel gut von dieser Sorte, achten auf ihre Schlichtheit und hohe Ertragskraft sowie auf ihre Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten.

Krankheiten und Schädlinge

Sorte Mashenka wenig anfällig für Krankheiten, insbesondere für Fäulnis. Jedoch Es gibt eine Reihe von Problemen, mit denen Gärtner beim Anbau dieser Sorte konfrontiert sind:

  • Mehliger Tau - Blätter und Früchte sind deformiert und wie Mehl mit weißem Schorf bedeckt. Zur Bekämpfung der Droge verwendet Topas oder Soda. Zur Vorbeugung wird empfohlen, trockene Blätter zu zerstören.
  • Erdbeermilbe - Die Pflanze entwickelt sich nicht, die Früchte sind sehr klein, die Blätter vergilbt. Um die Zecke zu bekämpfen, muss die Pflanze vor der Blüte mit kolloidalem Schwefel behandelt werden. Nach der Ernte die Karbofos-Lösung auftragen. Zur Prophylaxe wird empfohlen, die Blätter vor dem Winterschlaf zu entfernen und Unkraut zu bekämpfen.
  • Erdbeer-Nematode - Anzeichen sind verdickte Triebe, deformierte Blätter, Früchte fehlen praktisch. Zur Behandlung wird vorgeschlagen, Sämlinge vor dem Pflanzen in heißem Wasser und dann in kaltem Wasser zu halten.
Volksheilmittel gegen Schädlinge: Knoblauch, gepflanzt zwischen den Erdbeerreihen, bewahrt ihn vor gefährlichen Insekten.

Vorbereitung auf den Winter

Nach der Ernte müssen Sie Aktivitäten durchführen, um die Erdbeeren für den Winter vorzubereiten.

Nach der Ernte der Erdbeeren sollten die Blätter sofort geschnitten werden, damit die Büsche für den Winter bereit sind.

Schneiden Sie zuerst alle alten Blätter ab.ohne die jungen Blätter zu beschädigen. In den südlichen Regionen hat Strawberry Masha Zeit, sich zu erholen.

Sie sollten alte Blätter nicht mit einem Rechen entfernen, da diese Büsche zu schwer verletzt sind.

Dann machen Sie die notwendigen Dünger.. Danach den Boden mit Heu, Nadeln oder Sägemehl mulchen. Pflanzen bedecken nicht, da die Sorte frostbeständig bis -30 Grad ist. Achten Sie darauf, dass Abdeckmaterial nur bei einem strengen schneereichen Winter erforderlich ist.

Fazit

Grade Masha positiv empfohlen und ideal für den Anbau in privaten Farmen. Befolgen Sie die einfachen Regeln der Pflege, und die Erdbeeren werden eine gute Ernte gefallen.

Pin
Send
Share
Send
Send