Über die Farm

Detaillierte Beschreibung und Charakteristik der Erdbeersorte Kama

Pin
Send
Share
Send
Send


Strawberry Kama ist bei Gärtnern und Sommerbewohnern sehr beliebt und auf dem Markt sehr gefragt. Ihr exzellenter Geschmack, anspruchslose Pflege, Trockenheitstoleranzversah eine solche Marke mit einer zuversichtlichen Führungsposition auf dem Absatzmarkt. Die Beschreibung dieser Sorte ist unten angegeben.

Charakteristische Erdbeersorten Kama

Ich grüße eine so duftende Schönheit aus Polen. Ihre "Eltern" sind die im Gartenbau beliebten Cavalier- und Zeng Zengan-Sorten. Es ist von ihnen Kama hat einen hervorragenden Ertrag und guten Geschmack geerbt.

Die gerupfte kastanienbraune Erdbeere muss sofort verzehrt werden, sonst verfällt sie schnell.

In Bezug auf die Reifung bezieht sich Kama auf die frühe Klasse. Die Beeren sind mittelgroß: 20-40 grIn der Anfangsphase können die Erträge jedoch bis zu 70 Gramm betragen. Früchte "verstecken" sich unter den Blättern, was sie zusätzlich vor Vögeln schützt, die sich auch nicht gegen duftende Früchte wehren.

Wenn Sie und Ihre Lieben bereits mitten im Frühling eine wohlschmeckende und duftende Beere genießen möchten, müssen Sie Kama im Gewächshaus pflanzen. Diese Sorte ist sehr launisch.Es lohnt sich jedoch, einige Empfehlungen einzuhalten, bevor Sie Setzlinge einsetzen.

Experten raten davon ab, Kama in salzhaltigen Boden zu pflanzen, da dies den Zustand der Pflanze beeinträchtigt. Trotz der Trockenheitstoleranz ist es immer noch besser, solche Erdbeeren in offenen, sonnigen Gebieten anzupflanzen. In pritenenny Orten wird die Erdbeerernte deutlich niedriger sein.

Variety Kama erfordert keinen großen Aufwand bei der Pflege. Kümmere dich um ihn nach dem Standardschema.

Bewässerung

Der häufigste Erdbeerfeind ist ein Fadenwurm.. Die ersten Anzeichen für die Manifestation der Krankheit: Blattdeformität. Leider ist es nur durch mechanisches Entfernen des betroffenen Busches möglich, mit einer solchen Krankheit umzugehen. Andernfalls breitet sich die Krankheit schnell auf gesunde Pflanzen aus.

Erdbeermilbe und Rüsselkäfer essen auch gerne Erdbeerenund keine Beeren, sondern meist Erdbeerblätter. Mit diesen Schädlingen ist es möglich, mit Hilfe von Medikamenten, die in jedem Fachgeschäft verkauft werden, zu kämpfen.

Häufige Fehler

Die häufigsten Fehler beim Anbau von Erdbeeren der Sorte Kama sind:

  1. Keine Vordesinfektion Sämlinge.
  2. Falsche Site-Auswahl: entweder stark sauer oder stark salzig.
  3. Mangel an zusätzlichen Schutzbüschen bei Frost. Die Sorte positioniert sich zwar als frostbeständig, bei Nachtfrösten ist es jedoch besser, die Fläche zusätzlich mit Agrofaser zu bedecken.
  4. Vorzeitiges Gießen. Kama ist zwar eine dürreresistente Sorte, muss aber wie alle Pflanzen an heißen, heißen Tagen regelmäßig gegossen werden.

Fazit

Die Erdbeersorte Kama ist sehr unprätentiös in der Pflege, aber sehr fruchtbar. Wenn Sie alle oben genannten Empfehlungen einhalten, werden Sie sich und Ihre Familie mühelos mit einer köstlichen und wohlriechenden Delikatesse verwöhnen.

Pin
Send
Share
Send
Send