Über die Farm

Merkmale und Beschreibung der Sorte Kartoffel Bellaroza

Von Deutschland gezüchtete Kartoffeln. Die Sorte Bellarosa wurde 2006 in das staatliche Register der Zuchterfolge aufgenommen. Ihm wird geraten, in der zentralen Schwarzerde-Region zu wachsen. Aber in Russland kultivierte Sorten überall.

allgemeine Informationen

Charakteristisch

Knollen sind groß, ihr Gewicht beträgt 115-125 Gramm, aber je nach ihren Eigenschaften können Kartoffeln mit einem Gewicht von bis zu 800 Gramm wachsen. In Kartoffeln 12,7-15,8% Stärke. Im Durchschnitt können Sie 25-35 Tonnen pro Hektar sammeln. Aber Sie können und höher sammeln - 40 Tonnen pro Hektar. Bis zu 93% der geernteten Kartoffeln haben eine Präsentation.

Tasting Taste Score - 5 von 5 Punkten.

Beschreibung

Sträucher in der Höhe 50-80 cm. Die Wurzeln sind 20 cm tief in den Boden eingelassen, die Blüten sind blau-violett gefärbt. Die Form der Knollen ist rund und oval. Die Rinde ist dick, fühlt sich leicht rau an, von blassrosa bis scharlachrot.

Die Knolle hat kleine Augen, es gibt nur wenige und sie sind nicht tief. Das Fruchtfleisch ist beim Kochen dicht, cremig-gelb wird nicht dunkel, schmeckt süßlich.

Das Fruchtfleisch der Kartoffel ist cremig gelb

Vorteile:

  1. Pulp dehnt sich mäßig ausKartoffelpüree wird daher aus den Knollen gekocht oder gebraten.
  2. Aufgrund der hervorragenden Frühreife im Süden haben sie Zeit, die Knollen zweimal zu pflanzen und die Ernte zu ernten. Das erste Mal wird im Mai gepflanzt und die Büsche werden Ende Juni ausgegraben. Das zweite Mal wurden Anfang Juli Kartoffeln gepflanzt und Anfang September geerntet.
  3. Ausbeute wie beschrieben sehr groß.
  4. Die Sorte ist dürretolerant.
  5. Kartoffeln haben einen guten Geschmack.
  6. Gut erhalten, Präsentation in 99% der Kartoffeln; Sicherheit - bis zu 93%.
  7. Diese Sorte ist resistent gegen Krebs, Rhizoctonia, Schorf, Nematoden, Viren Y und A.
  8. Knollen schwer mechanisch zu beschädigenzu eng.

Kartoffeln anbauen

So bereiten Sie den Boden vor

Wählen Sie einen Ort, der von der Sonne beleuchtet wird. Kartoffeln sollten nicht 2 Jahre hintereinander auf demselben Grundstück angebaut werden. Auf dem Grundstück sollten Kohl, Gurken, Gemüse und Rüben wachsen.

White Dew Grade Plant in jedem LandAbgesehen von Lehmboden ist er zu dicht, weil er flach wächst und sein Geschmack sich verschlechtert.

Die Landung ist in jedem Land außer Lehm möglich.

Im Herbst wird Humus mit einer Menge von 5 bis 9 kg pro 1 m² über das Grundstück gestreut, dann wird das Land bis zu einer Tiefe von 30 cm ausgegraben. Für diese Sorte werden 50 g Dolomitmehl pro 1 m² gegossen.

Frühlingsland wieder graben.

Schritt für Schritt Wachstumsprozess

  1. Vor dem Pflanzen wurden die Knollen in 1-2 Schichten in flache Kisten gefüllt. Die Boxen sind der Sonne bei einer Lufttemperatur von +15 Grad ausgesetzt. Dann wachsen den Knollen die Augen und sie werden selbst grün.
  2. Löcher graben bis zu einer Tiefe von 8-10 cm. Beachten Sie den Abstand zwischen den Löchern von 40 cm und zwischen den Reiheneinschnitten von 80 cm. Gießen Sie etwas Asche und Humus direkt in die Löcher.
  3. Nachdem sie die Knollen hineingelegt haben. Und schläf sie Boden.

Eine Vielzahl von Samen anbauen

Selektionskartoffeln behalten ihre sortentypischen Eigenschaften für bis zu 5 Generationen bei und müssen nachträglich gewechselt werden. Sie können also Samen pflanzen, indem Sie sie kaufen oder sammeln.

Legen Sie den Untergrund in die Kästen mit 80% Torf und 20% Blattboden. Ende März die Samen darin säen. Zwischen jedem Samen wird eingerückt 5 cmund zwischen den Zeilen - 10 cm. Streuen Sie die Samen über die Oberfläche und bestäuben Sie sie anschließend mit 5 mm Sand.

Bellarosa Samen

Nach 2-3 Wochen erscheinen 2-3 echte Blätter auf den Sprossen und sie fallen in Torfgefäße.

Mitte Mai werden die Sämlinge auf der Datscha landen bis zu einer Tiefe von 10 cm. Im ersten Jahr werden bis zu 1 kg Knollen von einem Busch gesammelt, der viel kleiner als die übliche Größe ist. Dann werden sie im nächsten Jahr wieder gepflanzt. Und nach 5 Jahren wird das Pflanzmaterial wieder auf die gleiche Weise aktualisiert.

Kampf gegen Krankheiten und Schädlinge

Kartoffeln hat Immunität gegen alle Krankheiten. Wenn der Kartoffelkäfer erscheint, werden die Büsche mit Boverin, Fitoverm, Agrovertin besprüht.

Die Droge Tabu behandelt Kartoffelkäfer, Blattläuse, Drahtwurm, Tsikadok.

Die Droge Tabu vom Kartoffelkäfer

Tipps und Geheimnisse

Vielzahl von Kartoffeln Bella Rose frühreifEs dauert 65 Tage vom Pflanzen bis zum Graben der Kartoffeln. Und teilweise können die Büsche schon in 45 Tagen ausgegraben werden. Gießen Sie die Kartoffeln nur, wenn sie in trockenen Gebieten gepflanzt sind.

Unkraut entfernen. Nach 1-2 Wochen, wenn Sprossen erscheinen, lockern Sie den Boden, aber nicht tief. Lösen Sie den Boden noch 2 Mal.

Eine Woche vor der Ernte wird empfohlen, die Spitzen zu mähen. Dann reifen die Kartoffeln schneller, es wird besser gelagert.

Nach der Ernte werden die Knollen in Trockenboxen gelegt, wo sie 7-9 Tage lang trocknen.

Lagern Sie Kartoffeln an einem trockenen und kühlen Ort bei einer Lufttemperatur von +10 Grad.

Gärtner Bewertungen

Tatjana, Ukraine, Ovidiopol

Die Haut der Knollen ist blassrosa, wenn die Knollen jung sind, ist sie perfekt abgezogen. Ich mag es zu pürieren, es ist nicht wässrig, es ist leicht zu schlagen.

Die Büsche werden nicht krank, sie müssen nicht reichlich gewässert werden, sie vertragen die Hitze und Dürre perfekt. Kartoffeln wachsen sehr schnell.

Sergey, Weißrussland, Minsk

Dies ist die beste überaus abwechslungsreiche, anspruchslose Pflege. Knollen sind mit minimaler Wartung groß. Auf Wunsch können Sie 2 Kulturen in einem Sommer haben.

Bellarosa Kartoffel ist eine super frühe Sorte mit ausgezeichnetem Knollengeschmack. Pflanzkartoffeln sind pflegeleicht, krankheitsresistent und lange haltbar.