Über die Farm

Beschreibung der besten 44 Blaubeerensorten

Pin
Send
Share
Send
Send


Blaubeere ist eine ungewohnte Kultur für russische Gärtner, deren Interesse jedes Jahr zunimmt. Es ist eine relativ wärmeliebende Kultur, die eine sorgfältige Auswahl der Sorte erfordert.an die klimatischen Bedingungen des Anlandegebiets angepasst. Dieser Artikel bietet einen Überblick und eine Beschreibung der besten Blaubeerensorten in verschiedenen Kategorien - Bleukrop, Toro, Duke, Spartan und andere.

Vielzahl des hohen Blaubeergartens

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde die Sorte Brooke aus einer wild wachsenden Blaubeerensorte ausgewählt. Im folgenden aus niedrigwachsenden Heidelbeeren, einer Sorte von Russell, die sich durch Frostbeständigkeit und frühe Reifung auszeichnet. Nach der Kreuzung dieser Sorten erzielten die Biologen hervorragende Ergebnisse, und nach Zugabe von Blaubeeren aus dem Süden wurden vier wertvolle Sorten entwickelt. So ist die neue Kultur in die Gartenarbeit eingetreten - Blueberry Tall. Heute sind in den USA rund 50 Noten registriert.

Blueberry groß - verzweigten Strauch in der Höhe von 1,2 bis 2,5 m. Die Pflanze zeichnet sich durch schnelles Wachstum und gute pobegoobrazovatelnuyu Fähigkeit. Die Größe der Früchte hängt von der Sorte ab, oft bis zu 4 g. Der Geschmack der Beeren ist für die Art charakteristisch, aber süßer als der der Wildformen.

Neue Sorten von hohen Blaubeeren sind winterhart und winterhart genug, hält Temperaturen bis zu -30 ° C stand. Bei niedrigeren Temperaturen kann es leicht einfrieren, aber bei richtiger Pflege schnell wieder hergestellt werden. Frühlingsfröste sind gefährlicher für Ernteausfälle, Heidelbeerblüten vertragen keine Temperatursenkung um mehr als -2 ° C.

Frühe Sorten: River, Duke, Patriot und andere

Früchte früher Kultursorten in der mittleren Zone beginnen ab der zweiten Julihälfte zu reifen.

Bestnoten:

  • Rankocasus;
  • Fluss;
  • Sonnenaufgang;
  • Puru;
  • Herzog;
  • Patriot;
  • Bludgey;
  • Erliblyu.

Der außergewöhnliche Fruchtgeschmack und die hohen Erträge (8-18 kg pro Strauch) sind unterschiedlich Grade River.

Vielzahl Herzog erfreut sich in Amerika besonderer Beliebtheit. Merkmal der Pflanze - späte Blüte, die den Verlust der Ernte aufgrund von Schäden an den Blüten durch Frühlingsfröste beseitigt. Trotzdem reifen die Früchte bis Mitte Juli. Die Sträucher dieser Sorte haben kräftige Früchte mit einem Dessertgeschmack und einem ausgeprägten Aroma.

Merkmal Sorten Patriot Plastizität gegenüber Bodenbeschaffenheit, Resistenz gegen Krautfäule. Daher bringt der Anbau von Pflanzen dieser Sorte dem Gärtner keine zusätzlichen Schwierigkeiten.

Viele Gärtner sind in der Gartenparzelle Blaubeersorten mit unterschiedlichen Reifebedingungen eingepflanzt. Dies ermöglicht Ihnen eine kontinuierliche Ernte von Juli bis Mitte September.

Spätere Sorten: Blyukrop, Jersey Bonus

Die Früchte der Sträucher dieser Sorten beginnen in der ersten Augusthälfte zu reifen.

Bestnoten:

  • Berkeley;
  • Coville;
  • Bleukrop;
  • Hardibl;
  • Rubel;
  • Bonus;
  • Jersey;
  • Toro;
  • Darrow;
  • Spartanisch;
  • Elizabeth;
  • Nelson.

Jersey-Variante Es ist einer der besten Bestäuber und sollte bei der Auswahl der Sträucher für eine kombinierte Bepflanzung berücksichtigt werden. Darüber hinaus ist es resistent gegen Frühlingsfröste und Viruserkrankungen. Dies ist eine alte und bewährte Sorte von vielen Gärtnern.

Blucrop die zuverlässigste, beständig fruchtende sorte. Produktivität 6-9 kg aus dem Strauch. Die Früchte dieses Strauchs werden wegen ihrer hohen Transportfähigkeit und Beständigkeit gegen Naturkatastrophen geschätzt. Sorte Toro hat eine hohe Frostbeständigkeit, hält einem Temperaturabfall bis -34 ° C stand

Ein echter Fund für Liebhaber von frischem Obst ist Sortenbonus. Diese Pflanze Fruchtdurchmesser erreicht bis zu 30 mm. Das Fruchtfleisch ist süß und dicht, sodass die Früchte einem langfristigen Transport standhalten.

Alle in diesem Test vorgestellten Sorten von hohen Blaubeeren eignen sich für den Anbau in den südlichen und mittleren Regionen des Gartenbaus. Bei der Auswahl einer Sorte für das Gartengrundstück ist es wichtig, die Eigenschaften der Pflanze, die Winterhärte und die Krankheitsresistenz zu berücksichtigen.

Beschreibung Sorten untergroße Heidelbeeren

Die Einführung niedrigwachsender Blaubeerarten in die Kultur begann in den 1930er Jahren parallel zu den großen Arten. Aus den Wildarten wurden die vielversprechendsten Formen ausgewählt und Auswahlarbeiten durchgeführt. Ergebend Es wurden Sorten von untergroßen Blaubeeren mit einer kürzeren Vegetationsperiode und einer höheren Frostbeständigkeit gezüchtetals Sorten von hohen Ernten. Auch im Gartenbau eingeführte Blaubeersorten, gewonnen durch Selektion aus der natürlichen Population.

Je nach Sorte erreichen untergroße Heidelbeersträucher eine Höhe von 50 cm bis 1,2 m. Die Produktivität reicht von 1,2 bis 2,5 kgaber es gibt ausnahmen. Früchte mittlerer Größe von 1 bis 1,8 cm Durchmesser mit einem ausgeprägten süß-sauren Geschmack, hervorragend für kulinarische Zubereitungen geeignet. Eine relativ hohe Frostbeständigkeit ermöglicht den erfolgreichen Anbau aller Arten von untergroßen Blaubeeren im mittleren und nördlichen Gartenbaugebiet.

Frühe Sorten: Northland, Bluegold, Northblu und andere

Frühe Blaubeerensorten beginnen Mitte Juli zu reifen.

Empfohlene Sorten:

  • Northland;
  • Norden;
  • St. Cloud;
  • Northcountry;
  • Blaugold;
  • Northblyu;
  • Chippev.

Laut Gärtnern Northland-Sorte kann einem Sturz widerstehen Temperaturen bis -40 ° C. Daher kann es in Regionen mit strengen Wintern gepflanzt werden. Pflanzen dieser Sorte zeichnen sich durch einen regelmäßigen Ertrag (4-8 kg aus einem Busch) aus, der bei kurzwachsenden Sorten selten ist.

St. Cloud Als früheste Sorte beginnen die Früchte des Strauchs Anfang Juli zu reifen. Eine Besonderheit ist die Notwendigkeit eines jährlichen Schnittes. Sorte Brugold Es wird für stabile Ertragsindikatoren (4,5-7 kg pro Strauch), Winterhärte und Resistenz gegen Pilzkrankheiten bewertet.

Mittelspäte Sorten: Emil, Polaris, Putte

Die Früchte von Pflanzen dieser Sorten beginnen ab Anfang August zu reifen.

Bestnoten:

  • Emil;
  • Polaris;
  • Putte.

Merkmal der Sorte Putte - selbstbefruchtend, kann in Einzelpflanzungen gepflanzt werden.Polaris Sorte bewertet für stabile Rendite 1,5-2 kg aus dem Busch. Früchte von Emil süßer, ideal für Konfitüren und Konfitüren.

Alle Arten von untergroßen Blaubeeren sind kompakt und sehr dekorativ, so dass sie häufig in der Landschaftsgestaltung verwendet werden. Mit Hilfe von Pflanzen können Sie unansehnliche Gebäude verschleiern, eine Hecke bilden oder einen großen Rasen schmücken.

Blaubeersorten von Sumpf

Diese Sorten wurden in die Kultur eingeführt, indem vielversprechende Formen des Blaubeersumpfes ausgewählt wurden. Unterschiedlich in Winterhärte und Frostbeständigkeit, werden für den Anbau im Ural und in Sibirien empfohlen. Blaubeersträucher dieser Sorten Temperaturbeständigkeit von -35 ° C bis -43 ° C.

Noten:

  • Taiga Schönheit;
  • Wunderbar;
  • Shegarskaya;
  • Blauer Placer;
  • Yurkovskaya;
  • Elegant;
  • Nektar.

Unter diesen Pflanzen heben Gärtner hervor Taiga SchönheitsgradTemperaturabfälle aushalten können bis -43 ° C. Darüber hinaus ist die Sorte resistent gegen Virus- und Pilzkrankheiten. Hohe Erträge unterscheiden sich Sorten Marvelous und Blue Placer - 1,6 kg aus einem Busch. Haben Shegarskaya Sorten große (1,1 g) und saftige Früchte.

Die besten Heidelbeersorten für die Moskauer Region: Erliblyu, Nelson, Spartan und andere

Das Klima in der Moskauer Region ist gemäßigt kontinental mit einer ausgeprägten Saisonalität. Die Durchschnittstemperatur im Winter beträgt -11 ° C, unter dem Einfluss des Antizyklons kann sie auf -25 ° C bis -30 ° C fallen. Der Boden gefriert auf 65-75 cm und die Schneedecke reicht bis zu 35-45 cm. Insgesamt eignen sich diese Bedingungen für den Anbau von Heidelbeeren. Die einzige Gefahr für Blaubeeren sind Frühlings- und Herbstfröste, deren Möglichkeit bei der Auswahl einer Sorte und Pflege berücksichtigt werden muss.

Bestnoten:

  • Patriot;
  • Blucorp;
  • Rankocasus;
  • Fluss;
  • Blaugold;
  • Unschärfen;
  • Spartanisch;
  • Puru;
  • Erliblyu;
  • Nelson.

Vielzahl Patriot aktiv von Gärtnern in der Nähe von Moskau kultiviert. Unter den positiven Eigenschaften ist stabil aus einem Busch 5-7 kg entnehmen, Resistenz gegen Wurzel- und Stängelfäule. Darüber hinaus sind die Pflanzen dieser Sorte sehr dekorativ und werden häufig zur Bildung einer Hecke verwendet.

Rankkokas Grad Die Früchte dieser Sträucher, die sich hervorragend für die frühe Ernte eignen, beginnen Anfang Juli zu reifen. Originatoren behaupten, dass Pflanzen temperaturbeständig bis -34 ° C.

Früchte eines spartanischen Grades eignen sich hervorragend für den Frischgebrauch. Dies sind Beeren mit milder Säure, die ihre Form gut behalten und eine Langzeitlagerung tolerieren. Die Sorte Erliblyu hat eine hohe Winterbeständigkeit, verträgt leicht mögliche Temperaturabfälle und die Wirkung von Rückfrösten.

Für den Anbau in den Vororten eignen sich für alle Sorten verkümmerte Blaubeeren und Sumpfblaubeeren. Sie sind weniger fruchtbar, aber plastischer gegenüber Klima- und Bodenbedingungen und resistent gegen viele Krankheiten.

Die Basis für den erfolgreichen Heidelbeeranbau - die richtige Sortenwahl. Dies ist eine ziemlich skurrile Pflanze, die die sorgfältige Einhaltung aller landwirtschaftlichen Praktiken erfordert.. Trotzdem haben viele Gärtner bereits die üblichen Beerenkulturen aufgegeben und nach und nach kleine Blaubeerplantagen auf ihren Parzellen angelegt. Dies trägt zum hohen Nährwert der Kulturfrüchte und zu einer erhöhten Nachfrage auf dem Markt bei.

Pin
Send
Share
Send
Send