Über die Farm

Die besten Sorten goldener Johannisbeeren

Pin
Send
Share
Send
Send


Goldene Johannisbeere - Zierfruchtstrauch, schön, fruchtbar und unprätentiös. Und obwohl es weniger beliebt ist als die rote oder schwarze Johannisbeere, kann man es nicht als exotisch bezeichnen.

Beschreibung der goldenen Johannisbeere

Johannisbeergold gehört zur Familie der Kryzhovnikov. Dies ist ein wunderschöner Laubstrauch bis zu 3 Metern. Ihre Heimat - der Südwesten Nordamerikas, von wo sie nach Europa und Zentralasien kam. In Russland wird es bis in den Fernen Osten angebaut.

Johannisbeergold hat ein sehr attraktives Aussehen. Es ist ein niedrigverzweigter Strauch mit einer abgerundeten Krone, schnell oder mittelwüchsigen Trieben. Junge Triebe sind rot gefärbt.

Strauch Johannisbeerbusch in voller Blüte

Es blüht mit kleinen Blüten, gelb oder goldgelbgesammelt in pinseln von 5-15 stück, duftend, mehr als einen zentimeter im durchmesser. Die Blüte dauert bis zu drei Wochen.

Essbar Beeren, groß, bis zu 8 mm Durchmesser, haben nicht das Aroma von schwarzen Johannisbeeren, süß-sauer im Geschmack. Die Farbe der Beeren ist meist schwarz oder braunviolett, es gibt Sorten mit gelb-orangen Beeren.

Schöne, glänzend gelappte Blätter, die Ende August von Grün nach Orange-Rot übergehen, erhalten im September eine purpur-karminrote Farbe und behalten ihre dekorative Wirkung bis zum Winter.

Sorta

Wenn Sie goldene Johannisbeeren für Beeren anbauen möchten, sollten Sie Pflanzensorten verwenden, die in Ihrer Region angebaut werden sollen.

Am häufigsten sind nur wenige Sorten goldener Johannisbeeren, die auch mehrere Sorten aufweisen. Sie unterscheiden sich in Ausbeute, Farbe, Größe. Die beliebtesten Sorten: Shafrak, Yermak, Lyaysan, Venus, Isabella, Muscat, Michurinskaya, Silver, Dwarf.

Holen Sie sich eine Pflanze nicht aus den Händen, und in den Gartencentern oder Kindergärten. Werfen wir einen kurzen Blick auf einige der beliebtesten Sorten goldener Johannisbeeren.

Shafrak

Goldene Johannisbeere Shafrak

Bush ist durchschnittlich. Die Reifezeit ist mittel. Die Beeren sind tropfenförmig, dunkelrot, süß-sauer und wiegen 1,5-3,6 g. Resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Frostbeständig

Ermak

Goldene Johannisbeere Grade Ermak

Der Busch ist groß und dicht. Die Reifezeit ist mittel. Die Beeren sind rund, fast schwarz, süß-sauer, duftend und wiegen 1,0-1,5 g. Resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Frostbeständig

Laysan

Lyaysan mit goldener Johannisbeere

Bush hoch. Die Reifezeit ist mittel. Die Beeren sind groß, rund, gelb, süß-sauer und wiegen 1,0-2,6 g. Resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Die Frostbeständigkeit ist durchschnittlich, hitzebeständig. Sieht gut aus auf dem Kofferraum.

Venus

Goldene Johannisbeere Venus Grade

Bush hoch. Fälligkeit - früh. Beeren sind oval, schwarz, süß-sauer, Dessert und wiegen 1,5-3,2 g. Resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Es ist frostbeständig, hitzebeständig.

Isabella

Goldene Johannisbeere Sorte Isabella

Bush hoch. Die Reifezeit ist mittel. Die Beeren sind rund, leicht abgeflacht, schwarz, süß-sauer und wiegen 1,5-3,0 g. Ertragreich. Resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Frostbeständig

Muscat

Goldene Johannisbeere Sorte Muscat

Bush kräftig, zusammengedrückt. Die Reifezeit ist mittel. Die Beeren sind groß, rund, leicht abgeflacht, schwarz, süß, mit einem Muskataroma von durchschnittlich 1,3 g. Sehr fruchtbar. Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge - hoch. Frostbeständig

Merkmale der Pflanzung und Pflege

Es können sowohl goldene als auch schwarze Johannisbeeren gepflegt werden. Goldene Johannisbeere erfordert weniger Bewässerung und Bodenfruchtbarkeit. Sie kann fast überall wachsen, sie mag nicht nur die feuchten schweren Tonböden. Wie bereits erwähnt, ist das Gießen der Pflanze nicht anspruchsvoll. Sie können es nur gießen, wenn das Wetter lange Zeit trocken ist.

Reichlich Wasser für die goldene Johannisbeere wird nur nach dem Pflanzen benötigt.

Durch das Pflanzen der goldenen Johannisbeere auf einem festen Platz muss verantwortungsbewusst vorgegangen werden - denn an einem Ort wird sie bis zu 20 Jahre alt. Es wächst gut in der Sonne und im Halbschatten.

Goldene Johannisbeeren werden im Frühling gepflanzt, wenn warmes Wetter herrscht, entweder im Herbst, im September oder im Oktober, aber lange vor dem Einsetzen des Frosts, damit die Pflanze Wurzeln schlagen kann. In Gärtnereien und Baumschulen gekaufte Kübelpflanzen werden jederzeit gepflanzt.

Um die goldene Johannisbeere zu pflanzen, graben sie 50x50x50 Löcher, füllen sie mit Erdmischung aus der obersten Schicht des Bodens, Eimern mit gut verrottetem Humus oder Kompost, fügen eine halbe Tasse Superphosphat und ein Glas Holzasche hinzu. Beim Einpflanzen wird der Wurzelhals um 5-7 cm eingegraben und reichlich gewässert. Wenn es sich bei der Pflanze um eine Kübelpflanze handelt und die Zweige in gutem Zustand sind, müssen sie nicht beschnitten werden. Wenn Sie eine Pflanze mit offenem Wurzelsystem gekauft haben, lassen Sie die Wurzeln zuerst nicht länger als 2 Stunden in Wasser einweichen (wenn das Wurzelsystem länger als 2 Stunden in Wasser ist, wird Kalium aus den Wurzeln ausgewaschen, und im nächsten Jahr werden Sie keine gute Ernte und reichliche Blüte haben warte) Nach dem Pflanzen den Strauch abschneiden und etwa 7 cm über der Bodenoberfläche belassen.

Schema der ordnungsgemäßen Anpflanzung goldener Johannisbeeren

Wenn Sie einen Wurzelschnitt pflanzen, Legen Sie es in einem Winkel von 45 Grad in den Boden.

Goldene Johannisbeere ist nicht selbst fruchtbar. Für eine erfolgreiche Fruchtbildung sollten auf der Baustelle mindestens 2 Sorten gepflanzt werden!

Weiter Die Pflege der Pflanze besteht aus Jäten, Lockern, Beschneiden, regelmäßigem Gießen und Abrichten. Für den Winter die Johannisbeere mit einer dicken Schicht Torf oder trockenem Königskerzenmulch bedecken.

Wenn Sie die Königskerze durch Pferdemist ersetzen, kann sich der Geschmack der Beeren verschlechtern.

Goldene Johannisbeere wird durch Krankheiten und Schädlinge wenig geschädigt.

Beschneiden

Goldene Johannisbeerzweige sind weniger als schwarze, daher ist es viel einfacher, sie zu schneiden und einen Strauch zu formen.

Wenn Sie in dekorativer Kultur Johannisbeeren anbauenist es notwendig, es entsprechend seiner Verwendung zu schneiden, entweder um einen schönen Strauch für Landschaftsgruppen und Bandwürmer zu formen, oder um einen durchgehenden Haarschnitt in der für Hecken erforderlichen Höhe und Form zu erzielen.

Für die goldene Johannisbeere, die wir behalten, um Beeren zu bekommen, gibt es einige Regeln für das Beschneiden.

Goldene Johannisbeere, die auf dem Wachstum des laufenden Jahres Früchte trägt. Das produktive Alter jeder Branche beträgt 5-6 Jahre.

Die Bildung des Busches kommt vom Wachsen in der Nähe der Basis des Busches jährlich Triebe. Unmittelbar nach dem Pflanzen müssen alle abgeschnittenen, schwachen Triebe herausgeschnitten werden, sodass 3-4 starke Knospen übrig bleiben.

Trimmschema für goldene Johannisbeeren

Im zweiten Jahr Wir schneiden an der Wurzel alle schwachen, sich verdickenden einjährigen Buschtriebe aus und lassen 4-5 der stärksten und am besten gelegenen zurück, wobei wir sie um 1/3 verkürzen. Drücken Sie die jungen Triebe im Mai während der aktiven Vegetationsperiode erneut ein, um die Verzweigung zu erhöhen und die Fruchtbildung zu beschleunigen.

Weiter bilden wir weiterhin einen Busch und Wir machen Sanitär-Trimmen - Entfernen Sie alle schwachen, getrockneten, beschädigten Zweige und Triebe. Skelettäste, die älter als 6-7 Jahre sind, werden bis zum Boden geschnitten. Bei einem erwachsenen Busch sollte ein Teil der alten Zweige jährlich durch junge Triebe ersetzt werden.

In einem erwachsenen Busch bleiben junge Triebe 1-2 mehr als alte geschnitten wurden.

Im Alter von 12 Jahren kann verjüngenden Schnitt machen.

Goldene Johannisbeere kann auf einem Stamm gebildet werden. Der Ertrag der Standard-Johannisbeere wird geringer seinEs wird mehr Pflege erfordern, aber es wird ziemlich dekorativ aussehen.

Sowohl der formative als auch der hygienische Schnitt der goldenen Johannisbeere werden vor oder nach der Vegetationsperiode durchgeführt.

Anwendung von goldenen Johannisbeeren

Goldene Johannisbeere wird als Beere und als dekorative Kultur verwendet.

Verwendung als Fruchtkultur

Bei uns goldene johannisbeere wird gerade erst zum pflücken von beeren verwendet und ist noch kein Konkurrent für schwarze Johannisbeeren.

In den USA ist der Anbau von Schwarzer Johannisbeere, einem Händler von Mehltausporen, verboten.

Aber immer mehr Gärtner und Bauernhöfe achten auf Schlichtheit, Ertrag, Frost- und Hitzebeständigkeit. Darüber hinaus ist in ariden Gebieten ein erheblicher Pluspunkt, dass die Bewässerung keine besonderen Anforderungen stellt.

Goldene Johannisbeermarmelade

Und obwohl Vitamin C in goldenen Johannisbeeren relativ niedrig ist, wird dies durch seinen niedrigen Säuregehalt ausgeglichen - seine kann von Menschen mit Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren angewendet werden. Darüber hinaus enthält es noch mehr Carotin als Aprikosen und Paprika.

Es produziert leckere Marmelade, Kompotte und Wein und kann gefroren werden.

Verwendung in der Landschaftsgestaltung

Landschaftsarchitekten schätzten die dekorativen Eigenschaften der goldenen Johannisbeere sehr - im Frühling blüht sie wunderschön, im Sommer sind auffällige Beeren darauf und im Herbst beeindruckt sie mit der Helligkeit und Dekorativität des Laubs.

Goldene Johannisbeerhecke

Goldene Johannisbeere wird häufig für geschorene und frei wachsende Hecken verwendet. Es sieht gut aus in Landschaftsgruppen und als Bandwurm (eine einzige Pflanze). In letzter Zeit ist es zunehmend in Standardformen gewachsen.

Aufgrund seiner geringen Ansprüche, Hitze- und Trockenheitstoleranz bedeckt es die unansehnlichen Ecken der Anwesen und Gärten.

Wie Sie sehen können, ist die goldene Johannisbeere eine universelle Pflanze. Es ist sowohl schön als auch sehr fruchtig mit schmackhaften, gesunden Früchten, außerdem ist es unprätentiös und widerstandsfähig gegen negative Effekte.. All dies macht sie zu einem gern gesehenen Gast im Garten.

Pin
Send
Share
Send
Send