Über die Farm

Detaillierte Beschreibung der Pflaumenwandsorte

Pin
Send
Share
Send
Send


Selbst in einem kleinen Gebiet weigert sich ein seltener Sommerbewohner, einen Pflaumenbaum zu pflanzen. Pflaume ist ein sehr beliebter Steinobstkultivator.. In vielen Gärten Russlands gibt es eine der interessantesten Sorten - Stanley. Eine Beschreibung davon finden Sie in diesem Artikel.

Pflaume Stanley - im Detail

Pflaume ungarisch

Eine Gruppe ungarischer Pflaumen, zu denen Stanley gehört (er ist Stanley, er ist Stanley), kombiniert Sorten mit länglichen dunkelvioletten Früchten, einer klaren Bauchnaht und dichtem zuckerhaltigem Fruchtfleisch. Die Ungarn können trocknen, und aus ihnen werden die besten Pflaumen hergestellt..

Geschichte der Sorte

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts Professor am Department of Horticulture der Cornell University Richard Wellington experimentierte mit der Kreuzung der berühmten französischen Pflaume Pryuno d'Agen und des amerikanischen Großherzogs. Das Ergebnis der Auswahl war die 1926 geschaffene Sorte Stanley. Von der zarten „Mutter“ der Franzosen erbte er den hervorragenden Geschmack und das helle Aroma der Frucht. Vom "Vater" des Amerikaners - Widerstand gegen das Einfrieren von Blütenknospen.

Französische Pflaume Pryuno d'Agent

Heute wird Stanley Plum mit riesigen Flächen in gemäßigten Zonen auf der ganzen Welt gepflanzt. Fast alle europäischen und amerikanischen Pflaumen werden daraus hergestellt. In Russland wird Stanley seit den 1980er Jahren kultiviert. Obwohl die Sorte für die südlichen Regionen empfohlen wird, ist sie weit im Norden anzutreffen - in der Region Zentral-Tschernozem, in der Region Moskau und sogar in Sibirien. Wenn jedoch im September Frost auftritt, ist es besser, ihn nicht zu riskieren. Stanley - Späte Pflaumenpflaume, hat möglicherweise keine Zeit, vor kaltem Wetter zu reifen.

Für den erfolgreichen Anbau von Pflaumen in kalten Regionen werden frostbeständige Wurzelstöcke verwendet: Turn, Ussuri-Pflaume oder Sandkirsche. Eine andere Methode besteht darin, eine in Zonen aufgeteilte Sorte in die Krone zu pfropfen. Letztere Methode lindert laut Gärtnern gleichzeitig Probleme mit der Bestäubung.

Charakteristische Sorte

Äußere MerkmaleDer Baum wird bis zu 3 Meter hoch. Kronenhabitus spärlich, gerundet. Der Stiel ist gerade mit einem mittleren Grad an Abschuppung, dunkelgrau.

Die Triebe sind rotviolett, leicht ocholchёnnye, ohne Pubertät. Die Länge der Internodien beträgt ca. 3,5 cm.

Blattstiele haben eine Anthocyanpigmentierung. Auf der Unterseite der Blattplatte - auf einem Paar gelblich-aromatischer Drüsen. Nebenblätter lanzettlich, hellgrün.

BlüteStenley-Pflaumen blühen ungefähr Mitte April.

Die generativen Knospen befinden sich an den Sprossen des jährlichen Wachstums und an Sträußen von Zweigen. Jede Knospe bildet 1-2 Blüten.

Die Blüten sind weiß und haben einen Durchmesser von bis zu 3 cm. Die Blütenblätter sind leicht geschlossen, nicht gewellt und haben eine gewellte Kante. Stiellänge - bis zu 2 cm.

FrüchteDiese Sorte beginnt mit 4 Jahren Früchte zu tragen. Abnehmbare Reife Früchte reichen bis Anfang September.

Frucht - odnosostochkovaya Steinfrucht, sehr groß. Das Durchschnittsgewicht beträgt 45 Gramm. Deckfarbe ist dunkelviolett, die Hauptfarbe ist grün. Die Form des Fötus ist obovoid (oberer runder, länglicher Hals), mit gut definierter Abdominalnaht, ungleichmäßig. Peeling - ohne Pubeszenz und Schlaganfall, mit braunen subkutanen Stellen und Wachsüberzug, schlecht vom Fruchtfleisch getrennt.

Das Fleisch ist gelb, mit einem starken Aroma, dicht. Der Geschmack ist süß mit einer leichten Säure (4,8 Punkte). Stein trennt sich gut.

BodenbedarfGrade Stenley liebt fruchtbaren Boden. Der Bedarf an regelmäßigen Verbänden ist sehr hoch. Ansonsten werden die Früchte kleiner.
BelastbarkeitStanley ist als hochresistent eingestuft. Verträgt Fröste bis -34 ° C.

Die Trockenresistenz ist durchschnittlich. Bei langem Fehlen der Bewässerung fallen Früchte an.

Sehr widerstandsfähig gegen Polystigmose (roter Fleck) und scharfe Flecken. Es ist von Graufäule und Blattläusen betroffen.

AusbeuteObst stetig. Gibt bis zu 60 kg Früchte von einem Baum.
Zweck der FruchtVerwenden Sie universal: frisch, zum Trocknen, zum Zubereiten von Säften, Kompotten, Marmeladen, zum Einlegen und Einfrieren.
Die Notwendigkeit für BestäuberTeilweise samoplodny Grade, die Frucht zu binden und ohne Bestäuber. Die besten Erträge werden jedoch erzielt, wenn es Pflaumen der Sorten Chachakskaya, Empress, President oder Blufrey gibt.
Transportfähigkeit und AushärtungBei normalen Temperaturen werden Stanley-Pflaumenfrüchte bis zu 15 Tage ohne Qualitätsverlust gelagert. Bei kaltem Wetter (+ 1⁰С) - bis zu 25 Tagen.

Obsttransportfähigkeit ist sehr gut.

Vor- und Nachteile von Pflaumen-Stenley

Zusammenfassend lässt sich aus allen Merkmalen dieser Sorte auf ihre Vor- und Nachteile schließen.

Von den Vorteilen:

  • ausgezeichneter Fruchtgeschmack und Vielseitigkeit;
  • Frostbeständigkeit;
  • Selbstfruchtbarkeit;
  • hohe und stabile Ausbeute;
  • gute Indikatoren für Leichtigkeit und Transportierbarkeit;
  • Widerstand gegen den Ball und roten Fleck.
Pflaume Stanley hat ein hohes Maß an Protokollen und Transportfähigkeit

Von den Nachteilen:

  • Instabilität gegen Graufäule;
  • Forderung nach Bodenfruchtbarkeit;
  • geringe Trockenheitstoleranz;
  • späte Reife

Sorte Stenley - vom Schössling bis zur Ernte

Um Stanley in seiner Handlung zu züchten, benötigen Sie allgemeine Kenntnisse über die Regeln der Pflaumenzucht und ein wenig Geduld. Bei der Auswahl eines Sämlings müssen Sie die Besonderheiten Ihres Klimas berücksichtigen.. Wenn Sie vorhaben, Stanley in einer warmen Region anzubauen, können Sie selbstbewurzelte Setzlinge kaufen. Wenn das Klima kalt ist, ist es besser, eine Bestandsaufnahme zu machen.

Grundstücksauswahl

Landeplatz Stanley muss den wärmsten und sonnigsten wählen. Na ja, wenn es vor Zugluft geschützt ist. Der Baum fühlt sich auf der Südseite des sanften Hanges großartig an oder zumindest hinter einem niedrigen Zaun, wenn dieser nicht zu dunkel ist.

Für Pflaumen von Stenley der günstigste warme und sonnige Ort

Stanley ist eine feuchtigkeitsliebende Sorte, verträgt aber überhaupt kein stehendes Wasser. Daher funktionieren die Tiefebenen, sumpfigen Gebiete und Gebiete mit hohem Ansehen der unterirdischen Gewässer dieses Abflusses nicht.

Es sei daran erinnert, dass dieser amerikanische Gast gerne "isst". Es ist notwendig, ein ziemlich fruchtbares Stück Land mit einer Fläche von mindestens 9 Quadratmetern zu sich zu nehmen. Die besten Optionen sind schwach alkalischer und neutraler Sandstein oder Lehm.. Der saure Boden muss mit Dolomitmehl desoxidiert werden.

In einem komplexen Gebiet mit engem Grundwasser kann der Boden der Landegrube mit einer Ziegelschicht ausgelegt werden. Dadurch wächst das Wurzelsystem des Sämlings zur Seite und wird vor dem Einweichen und Einfrieren geschützt.

Sämlinge pflanzen

Stanleys Pflaume wird am besten im zeitigen Frühjahr gepflanzt, bevor der Saftfluss einsetzt. Die Praxis fordert, dass sich diese Sorte im Herbst beim Pflanzen verschlechtert.

Eine Landegrube für Pflaumen vorbereiten

Die Landegrube sollte im Herbst vorbereitet werden, bevor der Frost einsetzt. In diesem Fall hat der Boden Zeit, sich abzusetzen. Die Größe der Grube und die Art der Verlegung hängen von der Fruchtbarkeit des Bodens ab.

Fruchtbarer BodenNicht genug fruchtbarer Boden
Grubentiefe60 cm100 cm
Der Durchmesser der Grube80 cm100 cm
Lesezeichen-MethodeMutterboden wird abgetragen und getrennt abgelegt.

Der Boden der Landegrube gräbt.

Die entfernte obere Schicht wird im Verhältnis 1: 1 mit Humus gemischt und ein Hügel auf den Boden der Grube gegossen.

Der Rasen wird getrennt entfernt, zerkleinert und gestapelt.

Mischen Sie 2 Eimer gut verfaulten Mist, eine Liter-Aschedose und zerkleinerten Rasen.

Die Mischung wird auf den Boden der Grube gegeben.

Bis zur Hälfte der Tiefe ist fruchtbarer Boden von einem anderen Ort mit einem Hügel gefüllt.

Pflanzsämling Stanley hat keine technologischen Merkmale. Es wird nach den allgemeinen Regeln durchgeführt:

  1. Etwas von der Spitze des Hügels entfernt Am Boden der Landegrube wird ein Stützpfahl eingefahren. Die Höhe muss so bemessen sein, dass die Oberseite der Stütze etwas niedriger ist als die ersten Seitentriebe des Sämlings.
  2. Landegrube gut Wasser verschütten.
  3. Bäumchen neben die Stütze legen und binden. Gleichzeitig ist darauf zu achten, dass der Wurzelhals über dem Boden liegt.
  4. Wurzeln breiteten sich über den Hügel aus und nach und nach mit guter Erde bestreuen und fest mit Füßen treten.
Pflaumensämlinge pflanzen
  1. Noch einmal Überprüfen Sie die Position des Wurzelhalses. Im Idealfall sind es drei Finger über dem Boden.
  2. Gehen Sie etwa einen halben Meter von der Klammer und dem Häcksler oder Flachschneider zurück umkreise die Nut. Gießen Sie etwa drei Eimer Wasser hinein.
  3. Zu murmeln Stammkreis.
Damit ein Bäumchen gut genommen werden kann, ist es möglich, seine Wurzeln vor dem Einpflanzen mit dem Heteroauxin-Präparat zu behandeln. Dazu zwei Pillen zerdrücken und das Wurzelsystem „bestäuben“. Das Medikament ist pflanzensicher und schadet der Bodenflora nicht.

Weitere Pflege

Unmittelbar nach dem Pflanzen muss der Schössling „geschnitten“ werden. Die Pflaume produziert große jährliche Zuwächse. Je früher die Kronenbildung beginnt, desto besser. Bei den einjährigen Sämlingen muss die apikale Knospe eingeklemmt werden, um Seitentriebe wachsen zu lassen. Sie werden die zukünftigen Skelettäste des Baumes bilden. Bei einem zwei Jahre alten Bäumchen sollten der Mittelleiter und die Seitenäste um ein Drittel gekürzt werden.

In der ersten Saison nach dem Aussteigen benötigt Stanley viel Aufmerksamkeit.. Wasser sollte der Sämling regelmäßig sein. Mehrmals im Sommer können Sie eine Lösung von "Heteroauxin" in einer Menge von 2 Tabletten pro 10-Liter-Eimer Wasser verschütten. Unkraut pristvolny Kreis ist es nicht wert, um die verletzten Wurzeln nicht zu stören. Es ist besser, das Gras zu mähen.

Im zweiten Jahr ist es Zeit zu füttern. Ihr Schema hängt von der Phase des Pflanzenlebens ab.

Ab dem 2. Jahr nach der Ausschiffung vor dem Eintritt in die FruchtbildungObstbaum
FrühlingAnfang Mai - mit einer Lösung von Harnstoff (2 Löffel pro 10 Liter Wasser)Vor der Blüte eine Lösung von Harnstoff (2 Esslöffel) und Kaliumsulfat (2 Esslöffel) in 10 Liter Wasser.
SommerAnfang Juni - eine Lösung von Nitrophoska (2 Löffel pro 10 Liter Wasser)Während des Füllens von Beeren - eine Lösung von Harnstoff (2 Löffel) und Nitrophoska (3 Löffel) pro 10 Liter Wasser.
HerbstEnde August - eine Lösung von Kaliumsulfat (2 Löffel) und Superphosphat (2 Löffel) pro 10 Liter Wasser.Nach der Ernte der Früchte eine Lösung aus Kaliumsulfat (2 Löffel) und Superphosphat (3 Löffel) pro 10 Liter Wasser.

Stenley-Pflaumen sind neben Mineralienzusätzen auch Bio-Produkte. Zu Beginn des Sommers sollte jedes Jahr ein Eimer Misthumus und ein Glas Dolomitmehl in den Boden des Stammes des Stammkreises gebracht werden..

Der Baum sollte jedes Jahr mit Humus gedüngt werden

Für die Vorbeugung von Krankheiten und das Eindringen von Schädlingen müssen unbedingt hygienische Schnittarbeiten durchgeführt werden. Einmal in sieben Jahren - verjüngend.

Maßnahmen zur Bekämpfung von Krankheiten und Schädlingen

Moniliose (Graufäule) ist ein Pilz, der die Früchte der Pflaume verdirbt. Es sieht im Anfangsstadium aus wie ein brauner Fleck auf der Haut. Diese Formation wächst schnell und ist mit einem grauen "Daunen" bedeckt, der die Sporen des Pilzes trägt.

Pflaumensorten Stanley kann von Moniliasis stark betroffen sein. Um Unglück zu vermeiden, muss ein Baum zweimal mit dem Fungizid Abiga-Pik besprüht werden (vor der Blüte und während der Fruchtbefüllung). Wenn der Baum immer noch krank ist, müssen Sie die infizierten Zweige abschneiden und verbrennen. Die gesunden Teile werden mit dem Medikament behandelt.

Plum Stanley mag bestäubte Blattläuse.. Kolonien dieser kleinen grünlich-braunen Insekten schädigen junge Triebe und Pflaumenblätter stark. Zur Vorbeugung ist es gut, einen Baum mit Ringelblumen zu pflanzen. Sie ziehen Marienkäfer an - natürliche Feinde von Blattläusen. Bei schweren Schäden an der Pflanze können Sie "Intavir" verwenden. Es sollte jedoch daran erinnert werden: Insektizide töten nicht nur Schädlinge, sondern auch für den Garten nützliche Insekten.

Nachwort

Pflaume Stanley verdient sicherlich die Aufmerksamkeit der russischen Gärtner. Wenn Sie die Kunst des Kopulierens beherrschen, können Sie diese Vielfalt erleben, ohne Zeit mit dem Züchten von Sämlingen zu verschwenden. Es besteht kein Zweifel - die Bemühungen werden sich rechtfertigen.

Pin
Send
Share
Send
Send