Über die Farm

Wie man Salat im Freiland mit Samen pflanzt

Blattsalat ist aufgrund der reichhaltigen Vitaminzusammensetzung in der Ernährung von therapeutischen und diätetischen Lebensmitteln enthalten. Um sich und Ihren Lieben mit köstlichen und vor allem gesunden Gerichten zu verwöhnen, können Sie die Ernte auf dem Gartengrundstück oder direkt auf der Fensterbank anpflanzen.

Mit der richtigen Pflege und den richtigen landwirtschaftlichen Praktiken kann sogar ein Anfänger Salat säen und anbauen.

Der Zeitpunkt des Pflanzens von Salatsamen im Freiland

Gepflanzter Salat im Gartenalle 2 Wochen, während der warmen Jahreszeit eine frische Ernte einnehmen. Die Saatdaten werden unter Berücksichtigung der Merkmale der Sorte festgelegt.

Unter den vorgeschlagenen Sorten befinden sich Pflanzen verschiedener Vegetationsperioden: früh, mitte und spät. Reift Kultur für 25-50 tage.

Die Pflanzarbeiten beginnen im zeitigen Frühjahr, wenn die Nachttemperatur positive Werte erreicht. In der mittleren Spur fällt diese Zeit April - Anfang Mai. Nach dem Mondkalender landen die sogenannten Tops, zu denen der Salat gehört, auf dem wachsenden Mond.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Blatt- und Kohlsalat anzubauen:

  • rassadnym;
  • Samen.
Eine Sorte wie Romain wird nur in der Art von Setzlingen angebaut.
Romain-Salat wird auf Sämlingsart angebaut.

Das Bett ist organisiert im Freiland, Gewächshaus und sogar auf der Fensterbank. Die Sämlingsmethode eignet sich eher für Regionen mit rauem Klima und in Fällen, in denen eine frühe Ernte gewünscht wird.

Der Frühling ist durch Unbeständigkeit des Wetters und eine hohe Wahrscheinlichkeit von Nachtfrösten gekennzeichnet. Sämlinge sollten auf offenem Boden gepflanzt werden, wenn die Frostgefahr bei jungen Trieben vorüber ist.

Die Sämlingsmethode ermöglicht es Ihnen, eine frühe Ernte zu erzielen ist den üblichen Laufzeiten um 3-4 Wochen voraus.

Die beliebtesten Blattsalatsorten für den Anbau im Land

Eine Vielzahl von Sorten wird den Bedürfnissen und Wünschen der wählerischsten Gärtner gerecht. Und für diejenigen, die gerade erst anfangen, die Technologie des Anbaus von Gemüsepflanzen zu beherrschen, wird empfohlen, bewährte Sorten zu kaufen.

Leidenschaft

Salat Azart

Aufregung - eine Pflanze von mittlerer Frühreife mit einer Vegetationsperiode 64 Tage. Das fächerförmige Blatt ist recht groß, die Kante weist eine charakteristische Welligkeit auf. Die Struktur des grünen Tenders ist halb knusprig. Der Strauch erreicht eine Höhe von 25-27 cm, Austrittsdurchmesser - 30-32 cm.

Das Gewicht des Kopfes der durchschnittlichen Größe - 250 gr. Landebedingungen: April-Mai.

Nach dem Auflaufen der Sämlinge in der Phase der Bildung des ersten Blattes werden die Beete verdünnt, wobei ein Abstand von 5 bis 7 cm zwischen den Trieben verbleibt. Der Abstand zwischen den verbleibenden - 25-30 cm.

Merkmale der Kultur: eine positive Reaktion auf Düngung und Gießen, aber missbrauchen Sie keine Lebensmittel. Überschüssiges Wasser führt zur Verrottung der Wurzeln.

Dubrava

Dubrava-Salat

Die Vegetationsperiode dauert 65-80 Tage. Sorte bezieht sich auf die ölige Sorte von Salat. Reifer Strauch zeichnet sich durch eine große und halbaufrechte Form aus. Gelblich-grüne Blätter haben eine gefaltete Oberfläche, aber die Struktur ist empfindlich. Auf die Höhe und den Geschmack.

Vorteile von Dubrava: Resistenz gegen Graufäule und Blattbrand.

Die Pflanzung wird Anfang Mai nach dem Schema empfohlen: 25x30 cm, die Tiefe der Samen beträgt 2 cm. Der Ertrag pro Quadratmeter erreicht 2-2,5 kg.

Eisberg

Aussehen von Salat ähnlich Weißkohl. Die Blätter gehen während der Bildung zum Kern und bilden eine Kugel. Die Farbe von saftigen, knusprigen Grüntönen ist weißlich. Die Pflanze ist schwer, große Exemplare erreichen 1 kg (durchschnittlich 300-600 g).

Eisbergsalat

Die technische Reife der Kultur kommt für 75-90 Tage. Eine Besonderheit des Eisbergs ist die Beständigkeit gegen Spreu und Falschen Mehltau. Sortenwert: hohe Ware und Geschmack, lange Lagerung eines frischen Produktes (bis zu 3 Wochen).

Romain Gelbus

Die Kultur der Durchschnittsalterung dauert die Vegetationsperiode 85-90 Tage. Längliche Blätter wachsen streng vertikal. Die Struktur des Grüns ist klar, aber wahrnehmungsschonend. Die Beliebtheit der Sorte beruht auf einem sehr angenehmen Geschmack und Saftigkeit.

Die Sorte ist sehr anspruchsvoll für die Bewässerung, es ist unmöglich, den Boden austrocknen zu lassen, die Pflanze verdorrt. Merkmal der Kultur: hohe und stabile Ausbeute (1-2,2 kg pro 1 m²).

Welche Erde liebt eine Pflanze?

Kultur reagiert gut auf gedüngter Boden mit Drainage, der mit mineralischen Zusätzen angereichert ist. Wenn das Medium angesäuert ist, muss es durch Einbringen von Dolomitmehl oder gehacktem Kalk neutralisiert werden.

Der Pflanzort ist ausgewählt gut beleuchtet und belüftetaber ohne Zugluft. Die Kultur wächst gut in verteiltem Halbschatten. Wenn zwischen Höhenlage und Tiefland gewählt werden kann, wird die Höhenlage bevorzugt. Dies verringert das Risiko des Zerfalls des Wurzelsystems.

Für das Einpflanzen des Salats wird ein gut belüfteter und beleuchteter Ort gewählt.

So bereiten Sie ein Beet zum Pflanzen vor

Vorerde muss vorbereitet werden. Im Herbst ist es angebracht, das zukünftige Gartenbett zu bereichern. Humus. Und im Frühjahr, 2-3 Wochen vor den Pflanzarbeiten, wird das Land wieder ausgegraben und insbesondere Mineraldünger ausgebracht Kaliumsalz, Ammoniumsulfat, Superphosphat usw.

Wenn der Boden nicht fruchtbar ist, kann er mit folgenden Nährstoffen angereichert werden: Perlitsand, Torf, Humus, Kompost, Holzasche.

Die Vorbereitung sollte im Herbst beginnen und beim Graben des Bodens Dünger herstellen. Im Frühjahr muss die Landestelle mit einer schwachen Lösung aus Kaliumpermanganat oder kochendem Wasser desinfiziert werden.

Vor der Aussaat müssen Sie den Boden gut ausrichten und alle großen Klumpen mit einem Rechen abbrechen. Salat liebt lockerer Bodendeshalb macht der dichte Boden es einfacher Torf, Flusssand und Humus.

Richtige Samenvorbereitung vor dem Pflanzen

Zum Pflanzen werden hochwertige Samen ausgewählt. hohe Keimrate (nicht weniger als 80%).

Kopfsalatsamen

Zu Beginn besteht das Saatgut die Kalibrierung: Aus den Gesamtproben werden gesunde und unverformte Proben ausgewählt. Das Sortieren schließt auch die Zurückweisung von kleinen Körnern ein.

Wie die Praxis zeigt, sind die Sprossen schwach und klein. Die Größe der Samen erschwert die Aufgabe, daher wenden Gärtner diese Methode an:

  • zu kochen Salzlösung (3-5%);
  • Füllen Sie sie mit Samen und lassen Sie sie 15-20 Minuten einwirken.
  • Pop-up-Samen entfernen (Geeignet sind diejenigen, die unten verblieben sind);
  • Die restlichen Samen vorsichtig abtropfen lassen und unter fließendem Wasser durch ein Sieb abspülen.

Nach dem Trocknen sollten die Samen zur Desinfektion in einer schwachen Kaliumpermanganatlösung eingeweicht werden. Die Dauer des Eingriffs beträgt 15 Minuten.

Vor der Aussaat sollten die Samen auf Keimung überprüft werden.

Wählen Sie dazu einige Teile jeder Klasse aus und wickeln Sie sie in ein feuchtes Tuch. Wenn die Samen nach 1-2 Tagen versetzt sind, können Sie sie in die Erde pflanzen und die Anzahl der Sprossen zählen.

Die Frühlingsperiode ist für jeden Menschen durch einen Mangel an Vitaminen und wertvollen Mikroelementen gekennzeichnet, sodass die frühe Ernte gut und vor allem eine nützliche Ergänzung der Tabelle sein wird. Beschleunigen Sie die Entwicklung von Salat wird helfen Samen in Nährflüssigkeit einweichen.

Folgende Düngemittel werden hierfür empfohlen:

  • Ideal (Teelöffel pro Liter Wasser);
  • Epin (2 Tropfen in 100 ml Wasser);
  • Epin-Extra (30 Tropfen in ein Glas Wasser).
Das Einweichen der Samen in Épinay beschleunigt das Wachstum von Salat

Andere Medikamente, die gerichtet sind Förderung des Pflanzenwachstums.

Welches Schema kann Samen säen

Für den Anbau von Salat gibt es verschiedene Regelungen. Die Auswahl richtet sich nach den Merkmalen der Sorte. Sommerbewohner, die kleine Grundstücke besitzen, schaffen es, die Pflanze zwischen Reihen, entlang des Zauns, zwischen den Beeten von Gemüsekulturen zu säen.

Einige Tage vor dem Pflanzen wird der Boden mit dem anschließenden Auflockerungsvorgang reichlich angefeuchtet.

Das Bett ist geformt auf die lose Art und Weise und Bestellung. Der vom Salatbepflanzungsschema festgelegte Zeitraum wird nur beim Umsetzen von Sämlingen auf Freiland oder in ein Gewächshaus eingehalten. Bei der Aussaat beträgt der Abstand zwischen den Samen nicht mehr als 3 cm.

Die Regelung ist für niedrigwachsende Pflanzen konzipiert, empfiehlt das Einhalten des Abstandes zwischen den Büschen nicht weniger als 20 cm (20 x 20 cm). Für große Kulturen ist der Abstand optimal 25-30 cm (25 x 30 cm). Im Gewächshaus Furchen für Reihen mit einem Abstand von 10-15 cm machen. Samen werden in einer Tiefe von 1-2 cm in den Boden eingetaucht. Es ist unmöglich, die Pflanze neu zu pflanzen.

Die Technologie des Salatanbaus ist recht einfach. Sie müssen nur die allgemeinen Regeln einhalten und das Regime einhalten. Und die Ernte aus eigener Kraft ist immer schmackhafter als gekaufte Gemüse.

Sehen Sie sich das Video an: Salat aussäen und auspflanzen. Direktsaat und vorgezogene Pflanzen. Salat Anbau #1 (Januar 2020).

Загрузка...