Über die Farm

Beschreibung und Eigenschaften einer Reihe von Tomatensorten Crimson Wunder

Pin
Send
Share
Send
Send


Von allen Tomatensorten - lecker, süß, duftend, riesige reife Beeren - noch Die hell und schön Himbeertomate zieht die meiste Aufmerksamkeit auf sich. Vielleicht erinnert er uns unwissentlich an unsere Lieblingsbeeren, oder es ist nur die Magie der Farbe, aber die Hand selbst greift nach diesen attraktiven, bunten Tomaten. In diesem Test erfahren Sie mehr über die verschiedenen Himbeer-Jingle-Sorten, deren Beschreibung und Eigenschaften im Folgenden vorgestellt werden.

Wunderbare Serie

Als die Züchter die große landesweite Liebe zu Himbeertomaten (rosa) erkannten, lösten sie sich auf und erfanden eine Sammlung von bunten Beeren-Hybriden für Russian Gardens, die sie Crimson Miracle nannten. Die Kollektion besteht aus 3 Serien (bisher), von denen jede verschiedene Tomatensorten von ausgezeichneter Qualität enthält: Himbeerwein, Himbeersonnenuntergang, Himbeerparadies, Himbeerherz, Himbeerüberraschung, Himbeerfreude usw., alles in allem - 15 Namen.

Es vereint sie alle - hellrote Farbe und makelloser Fruchtgeschmack: fleischig, saftig, Zuckerfleisch, zarter Geschmack, zartes und gleichzeitig reiches Aroma. Alle Sorten sind resistent gegen typische Krankheiten, ertragreich, Früchte sind glatt, gleichmäßig, sehr groß, transportabel und sehr gut gelagert.

Jede Sorte hat jedoch ihre eigenen Besonderheiten: Angaben zur Reife, zu den Wachstumsbedingungen, zur Form und Größe der Früchte, zur Resistenz gegen bestimmte Krankheiten sowie zur breitesten Palette empfindlicher Geschmacksnuancen.

Eine weitere vorteilhafte Besonderheit ist, dass alle Miracle-Sorten perfekt an die natürlichen Gegebenheiten der russischen Regionen angepasst sind.

Der allgemein akzeptierte Anführer der Serie Crimson Miracle

Tomaten-Himbeer-Jingle aus der ganzen Serie dunkelrosa Tomaten ist in vielerlei Hinsicht ein anerkannter Marktführer. Dieser Hybrid wurde von russischen Züchtern gezüchtet und 2009 in das Staatsregister eingetragen. Die Tomate zeigt die besten Ertragsergebnisse im Freiland der südlichen Regionen Russlands, in der Ukraine und in Moldawien. In Zentralrussland wird diese Hybride mit großem Erfolg in Gewächshäusern oder unter Folie angebaut.

Tomaten-Hybridsorte Raspberry Jingle

Der hohe Gehalt an Vitaminen, Mikro- und Makronährstoffen, der ausgezeichnete Geschmack, die hohen und stabilen Erträge unterscheiden es positiv von der allgemeinen Tomatenserie und erfreuen sich der verdienten Liebe und Vorliebe der meisten Gärtner.

Eigenschaften und Beschreibung von Tomaten-Himbeer-Jingle

Purpurrot klingelt F1 - ein Hybrid der ersten Generation. Dank der Bemühungen der Züchter, Hybriden haben normalerweise ein hohes Qualitätsniveau, aber ihre Samen sind unfruchtbar. und jedes Jahr müssen Sie neue von bewährten Herstellern kaufen, um die genetische Reinheit des Saatguts zu gewährleisten.

Hybrid "MZ" F 1 ist eine reine Determinante, seine Büsche entwickeln sich zu einem bestimmten Stadium, wenn sich die Eierstöcke bilden, der Busch gereinigt wird, aufhört zu wachsen und alle Kräfte auf die Entwicklung von Früchten lenkt.

Büsche sredneroslye, 50 bis 100 cm hoch, kräftig, mit einem entwickelten Wurzelsystem. Am besten in 1-2 Stielen formen und zusammenbinden, um die Pflanze unter dem Gewicht der Frucht nicht zu beschädigen. Die Bürsten der Eierstöcke bilden sich ausgehend von den Sinus 5-6 Blättern und im Abstand von 2 Blättern insgesamt bis zu 7 Bürsten mit je 5-7 Früchten.

Der kleine Busch aus hochrotem Tomatenjingle kann eine großzügige Ernte bringen.

Früchte gleichmäßige runde Form, groß, ohne grüne Flecken um den Stiel. Das Fruchtfleisch ist saftig, Wassermelonenzucker, aromatisch, mäßig dicht, die Farbe einer technisch ausgereiften Tomate ist gesättigt, dick rosa.

Fast alle Tomaten sind ungefähr gleich groß, Gewicht erreicht 170 g (+/- 20 g).

Die Schale der Frucht ist daher zart Seien Sie beim Transport vorsichtig. Die unversehrten, nicht beschädigten Früchte werden lange gelagert, ohne dass eine ansprechende Präsentation verloren geht. Der Hauptzweck des Hybriden - für den saisonalen Frischgebrauch, für Salate.

Aufgrund der Größe der Früchte ist es nicht für Marinaden geeignet, eignet sich aber hervorragend für aromatisierten Saft und Ketchup.

Tragzeit Tomaten ab dem Datum des Auftretens der ersten Triebe vor der Ernte - 110 Tage, aber die ersten rosa Früchte erscheinen bereits an 95-100 Tagen, die Sorte gilt als Frühreife. Sie können unreife Früchte sammeln und sie dozarivat.

Ausbeute - 4-5 kg ​​von einem Strauch, der ungefähr 18-20 kg mit qm macht.

Die Hauptstadien des Tomatenanbaus

Tomaten Himbeer-Jingle werden in üblicher Weise nach der Keimlingsmethode angebaut.

  • Bodenvorbereitung. Sie können fertige Erde für Setzlinge kaufen oder eine Mischung aus 1/2 der Erde, 1/2 des Humus / Torfs und etwas Sand hinzufügen. Vor der Aussaat den Boden auf eine Temperatur von 22-25 Grad erwärmen, Füllen Sie den Behälter damit (Holzkisten, Plastikbehälter oder Becher müssen Abflusslöcher haben).
Tomatensamen Himbeer Jingle
  • Saatgutvorbereitung. Für das Vertrauen in die Reinheit des Saatguts ist es besser, Saatgut von zuverlässigen Produzenten zu kaufen. Vor der Aussaat brauchen sie in Kaliumpermanganatlösung einweichen (kirschrot) 2-3 Stunden einwirken lassen, dann mit klarem Wasser abspülen und ohne zu trocknen in vorbereitete Erde bis zu einer Tiefe von 2 cm einbetten (Schema 2x2 cm). Befeuchten Sie das Erntegut von oben mit warmem Wasser, bedecken Sie es mit Folie oder Glas und stellen Sie es an einen warmen, gut beleuchteten Ort. Wenn die ersten Triebe schlüpfen, den Deckel abnehmen.

Wenn sie auf Sprossen erscheinen, 2-3 echte Flugblätter ausgeben Tauchen und Keimen in einem separaten Behälter. 10 Tage nach dem Umpflanzen der Sämlinge ist eine Düngung mit komplexen Mineraldüngern erforderlich. Gießen Sie die Sämlinge nach Bedarf mit warmem Wasser.

Landung im Boden

In Gewächshäusern oder unter Folien werden die Setzlinge 60 Tage nach dem Auflaufen der Setzlinge und eine Woche später im Freiland gepflanzt. Zwei Wochen vorher fangen sie an, sie zu temperieren, und bringen sie für einige Stunden heraus (abhängig von warmem, ruhigem Wetter). Im Boden werden Setzlinge nach dem Schema 50x70 cm gepflanzt.

Tomatensämlinge werden im Alter von etwa 60 Tagen im Gewächshaus, im Freiland - eine Woche später - mit purpurrotem Jingle gepflanzt

Pflanzenpflege normal: gießen, jäten, den Boden lockern - je nach Bedarf 2-mal mit einem Mineralienkomplex füttern. Sträucher bilden in 1-2 Stielen, pasynkovaniya, um teilweise durchzuführen, achten Sie darauf, um vertikale Stützen oder Spalier zu binden.

Krankheitsvorbeugung

Die Sorte gilt als sehr resistent gegen die Hauptkrankheitsarten, es ist jedoch in jedem Fall besser, nicht auf die ersten Symptome einer Pflanzenschädigung zu warten, da dies die Entwicklung sofort verlangsamt und den Ertrag negativ beeinflusst. Genau deswegen es ist besser, das vorbeugende Besprühen von Tomaten im Voraus durchzuführen mikrobiologische Präparate.

Das Sprühen von Tomaten sollte durchgeführt werden, um Krankheiten vorzubeugen

Fazit

Fruchtbare Werke russischer Züchter gaben die Gelegenheit, eine breite Palette von Geschmacksrichtungen der beliebtesten Gemüsekultur zu genießen - Tomaten. Eine üppige Ernte von duftenden, süßen Früchten ist eine würdige Belohnung für die harte Arbeit des Gärtners.

Sehen Sie sich das Video an: Schulfilm: Triumph der Tomate DVD Vorschau (Kann 2022).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send