Über die Farm

Die richtige Pflege und Strumpfband Gurke auf dem offenen Feld

Pin
Send
Share
Send
Send


In unserem Land werden Sie der Datscha nicht begegnen, wo immer Gurken angebaut werden. Sie können in Polycarbonat-Gewächshäusern, Gewächshäusern, Fässern und auf freiem Feld wachsen. Wenn das Ziel gesetzt ist - eine großzügige Ernte zu sammeln, müssen Sie alle Feinheiten der Pflege dieser beliebten Ernte kennen und wissen, ob Sie sie binden müssen und auf welche Weise Sie sie gießen müssen.

Notwendige Pflege für Gurken während des Wachstums und der Fruchtbildung

Nach dem Aufkommen der Triebe kommt ein entscheidender Moment in der Pflege des Gemüses, so dass sie mit ihrem knusprigen Grün lange Freude haben werden.

Es ist nicht schwer, Gurken mit eigenen Händen zu pflegen - Sie müssen einfache Regeln befolgen.

Regeln für die ordnungsgemäße Bewässerung von Gurken im Gewächshaus und im Freiland

Damit die Pflanze nicht schmerzt und der Gurkenstrauch eine reichhaltige und schmackhafte Ernte liefert, ist es notwendig zu beachten drei Hauptregeln für die Bewässerung:

  • Anzahl der
  • Aktualität
  • Regelmäßigkeit

Die Pflanze hat ein Wurzelsystem, das flach von der Erdoberfläche liegt und beim Gießen schnell tief in den Boden eindringt. Wurzeln mit unzureichender Bewässerung erhalten nicht die Feuchtigkeit, die der Gurkenstrauch für volles Wachstum, Blüte und Fruchtbildung benötigt.

Gurken haben auch große Blätter, die eine große Rolle bei der Verdunstung von Feuchtigkeit spielen. Infolgedessen wird die Pflanze häufig mit Wasser bewässert Streumethode.

Junge Setzlinge können nur um den heißen Brei gewässert werden.
Junge Setzlinge werden nur um den heißen Brei gewässert, um die Setzlinge nicht zu beschädigen und das unreife Wurzelsystem nicht freizulegen. Wenn die Wurzeln über der Bodenoberfläche erscheinen, ist es notwendig, die Pflanze sofort zu bepflanzen.
  • Während der Regenzeit können Gurken, die auf offenen Beeten wachsen, während des Wachstums, während der Bildung von Wimpern und während der Bildung von Blütenständen überhaupt nicht bewässert werden.
  • Bei heißem und trockenem Wetter werden Gurken gegossen. täglich, wenn die obere Schicht trocknet. Für eine gute Bodensättigung mit Wasser wird pro Quadratmeter verwendet bis zu 15 Liter Wasser.
  • In der Knospungsphase, Gießen produzieren: bei sonnigem Wetter zweimal täglichbei bewölktem Wetter zweimal pro Woche. Adult Strauch braucht 15 Liter auf apt. Meter, und mit neuen Grüns - 25 Liter.
  • Während des Fruchtens wird eine große Menge Wasser benötigt, damit sich die Frucht voll entfalten kann (der Geschmack und die Qualität der Gurken hängen davon ab).

Die Geschwindigkeit und Regelmäßigkeit der Bewässerung wird durch den Grad der Anreicherung des Bodens mit Feuchtigkeit bestimmt. Bei ausreichender Bewässerung wird Wasser nicht in den Boden aufgenommen und verbleibt am Boden.

Es ist unmöglich, eine Austrocknung und starke Staunässe des Bodens zuzulassen. Das erste Anzeichen eines Wassermangels ist das Verwelken des Laubs, und zu viel Feuchtigkeit kann zum Verrotten der Wurzeln führen.

Die beste Zeit zum Gießen ist Morgen oder nach Sonnenuntergangwenn die Sonnenstrahlen still oder bereits inaktiv sind. Nach jedem Gießen ausgeben Bodenlockerung zwischen den Reihen, damit die Feuchtigkeit länger erhalten bleibt und keinen irdenen Raum bildet.

Das Bewässern von Gurken auf freiem Feld unterscheidet sich vom Bewässern in einem Gewächshaus

Die Bewässerung von im Freien angebauten Gurken unterscheidet sich erheblich von der Bewässerung von Gewächshausgurken. Hier ist es notwendig Luftfeuchtigkeit berücksichtigen und Temperatur halten. Wenn die Temperatur unter 15 Grad fällt, wird nicht gewässert, da das Wurzelsystem bei niedrigen Temperaturen kein Wasser gut aufnimmt, was zu Pflanzenkrankheiten führen kann.

Um die reiche Ernte zu genießen und das Auftreten verschiedener Krankheiten zu verhindern, werden Gurken mit extrem warmem Wasser bewässert.

Wenn tagsüber die Temperatur bei 25 Grad gehalten wird, werden die Sträucher nicht unter der Wurzel, sondern bewässert um die Anlage, während zu erhöhen - verwenden Streumethode. Diese Methode wird ausschließlich morgens angewendet.

Bis zum Ende der Sommerperiode ist die Bewässerung reduziert, da übermäßige Feuchtigkeit in kalten Böden Wurzelfäule verursachen kann.

Die Betten jäten und lockern

Da Gurken oberflächennahe Primärwurzeln haben, wird sehr sorgfältig gejätet und gelockert.

Lösevorgang muss durchgeführt werden nach jedem gießenindem Sie die Wimper vorsichtig wegbewegen. Im ersten Monat werden die jungen Triebe täglich bis zu einer Tiefe von 4 cm gelockert, dann wird dieser Vorgang alle 7 Tage durchgeführt. Die Ernte wird mehrmals pro Saison durchgeführt, um junge Seitenwurzeln aufzubauen.

Das Jäten von Büschen muss durchgeführt werden wie Unkraut keimtweil Unkräuter verschiedene Krankheiten mit sich führen, die die Gurkenrebe irreparabel schädigen können.

Um das Wachstum von Unkräutern zu stoppen und die Feuchtigkeit im Boden zu halten, können Sie festhalten Mulchen: gemähtes Gras, Sägemehl oder Stroh.

Strumpfband im Boden und im Gewächshaus aus Polycarbonat

Pflege Gurkenkultur ist in den Strumpfhaltertrieben. Dieser Vorgang sollte mit dem Wachstum des Busches durchgeführt werden.

Richtige Strumpfbandpflanzen lösen mehrere schwerwiegende Probleme:

  1. Spart Platz
  2. Verhindert das Auftreten von Krankheiten, die durch den Kontakt der Früchte mit dem Boden entstehen
  3. Erleichtert die Ernte

Es ist notwendig, die Prozedur eines Strumpfbandes durchzuführen, wenn die Pflanze 4 bis 5 Blättchen gebildet hat und eine Höhe von 30 cm erreicht hat.

Es gibt zwei Möglichkeiten zum Strumpfband:

  • Horizontal
  • Vertikal

Spezielle Netze sind ideal zum Binden. Das Netz ist auf einem Gitter oder einer Stütze gespannt, und Gurken beginnen sich selbst darüber zu kräuseln. In einem Gewächshaus werden Gurken mit einer Schnur an horizontale Höfe gebunden. Sie können auch Bögen fangen oder sich selbst abstützen.

Die richtige Fütterung während der Blüte

Alle Gemüse für ein gutes Wachstum müssen richtig und rechtzeitig gefüttert werden, Gurken sind keine Ausnahme. Jeder Gärtner sollte wissen, wann, wie und wie man Gurken während der Blüte düngt.

Während der Blüte muss der Gurkenstrauch gefüttert werden. Gurke düngen Phosphat-Kalium- und Stickstoffdünger. Stickstoff und Kalium sorgen für aktives Wachstum und Blattbildung, und Phosphor erhöht die Blüte.

Pflanzenernährung verbessert die Fruchtbildung und erhöht die Produktivitätund schützt die Pflanze auch vor allen möglichen Krankheiten.

Um eine dauerhafte Frucht zu erzielen, müssen Sie drei Regeln befolgen:

  1. Gurken sind besser nicht zu füttern als zu füttern
  2. Vor der Düngung wird die Pflanze sorgfältig abgeworfen.
  3. Top-Dressing wird alle 14 Tage verabreicht.

Top Dressing während der Blüte Gurke kann produzieren:

  • Unter der Wurzel
  • Blattnahrung (Blatt-Sprühnährlösung)
  • Trocken abstauben
Spitzenbehandlung der Gurken unter der Wurzel während der Blüte

Notwendige Düngemittel

  1. Top Dressing aus biologischem Anbau. Lösung Königskerze 1:10 mit Wasser verdünnt und 1 Tasse zugeben Asche. Verbrauch - ein Liter von 4 Büschen.
  2. Ab dem Zeitpunkt der Blüte werden die Gurken mit Holzasche gefüttert, wenn der Boden eine gute Dosis Dünger erhalten hat. Zu diesem Zweck werden 2,5 Tassen Asche mit 10 Litern Wasser gegossen und 24 Stunden lang stehengelassen. Die resultierende Lösung wird Wurzelbehandlung durchgeführt
  3. Gesiebte Asche bestäuben Laub. Gurken erhalten Phosphatdünger und werden vor Mehltau geschützt.
  4. Blattoberseitenbehandlung. 500 Gramm Asche mit 10 Liter Wasser gemischt. Asche beseitigt Kaliummangel.
  5. Blattoberseitenbehandlung Borsäure. Auf einem Eimer Wasser - ¼ Löffel Säure.
  6. In Ermangelung der Zeit, um natürliche Verbände herzustellen, können Sie kaufen fertige komplexe Düngemittel. Auf einen Eimer Wasser müssen Sie 1 TL nehmen. Kaliumsulfat, Harnstoff und Superphosphat.
Sie können Gurkenkultur nicht überfüttern, da hohe Dosen und häufiger Einsatz von Düngemitteln zu einer Geschmacksabnahme des Fötus und einer Wachstumsstörung des Busches führen.

Pflege und es scheint zwar zu schwierig, aber der Aufwand wird nicht umsonst sein. Die Gurken werden in naher Zukunft mit freundlichen Früchten und knusprigen Grüns zufrieden sein.

Sehen Sie sich das Video an: 24 Stunden Tattoo-Marathon. taff. ProSieben (August 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send