Über die Farm

Detaillierte Beschreibung der Paprikasorte

Pin
Send
Share
Send
Send


Viele Gärtner haben bereits auf die neue Paprikasorte Bell geachtet. Das Gemüse hat eine erstaunliche Form und eignet sich nicht nur zum Kochen, sondern auch zum Dekorieren der Stelle. Die Sorte hat viele Vorteile und wächst gut sowohl im Gewächshaus als auch im Freiland. Eigenschaften, der Anbau der Glocke im Artikel.

Beschreibung und Charakteristik von Paprika

Beginnen wir mit der Beschreibung der Sorte. Es gehört zu den seltenen Beerenpfefferarten. Sträucher werden 2 Meter hoch. Die Früchte haben eine ungewöhnliche Form in Form einer Glocke. Hauptmerkmale:

  • spät reifende Sorte;
  • Ertrag bis zu 1,5 kg von einem Busch;
  • durchschnittliches Fruchtgewicht 50g;
  • Geschmack ist süß-scharf (kombiniert bitteren und süßen Geschmack);
  • Die Vegetationsperiode beträgt 140-150 Tage.
Paprika Nahaufnahme
Während der Reifung kann Bell verschiedene Fruchttöne haben - Rot, Rosa, Grün, Orange. Auf dem Gelände sieht es ungewöhnlich und einzigartig aus, gleichzeitig ist es eine Zierpflanze.

Wachsende Sämlinge müssen Anfang Februar beginnen. Vom Auftreten der ersten Sprossen bis zur Ernte dauert es ungefähr 150 Tage. Wie viele brennende Arten ist die Sorte resistent gegen Krankheiten und Schädlinge.

Geschichte der Sorte

Die Glocke stammt ursprünglich aus dem südlichen Afrika, wo sie heute besonders beliebt ist.. Noch vor wenigen Jahrzehnten wurde uns die Sorte gebracht. Gärtner hatten die einmalige Gelegenheit, Paprika von ungewöhnlichem Typ und Geschmack zu züchten.

Die erste Erwähnung von Pfeffer wurde vor dreitausend Jahren in alten indischen Schriften entdeckt. Daher gilt Indien als Vorfahr des Gemüses.

Stärken und Schwächen

Noch mehr grüne Paprikaschoten

Zweifellos hat die Sorte Kolokolchik viel mehr Vorteile als Minuspunkte. Hauptvorteile:

  • Die Sorte ist mehrjährig;
  • kann sofort in Töpfe gepflanzt und dann für den Winter abgeholt werden;
  • im Gewächshaus kann man eine große Ernte erzielen;
  • Die Sorte eignet sich für die Zubereitung einer Vielzahl von Gerichten: Einmachen, Salate, Trocknen für Vorspeisen, Füllen;
  • enthält viel Vitamin B;
  • Paprika enthält Serotonin - das Hormon der Freude.

Das einzige Minus der Sorte ist, dass innerhalb von 5 Monaten damit zu rechnen ist.

Samen pflanzen

Gärtner empfehlen, eine Glocke in einer Sämlingsart zu pflanzen. Es gibt keine Unterschiede in der Pflege dieser Sorte im Vergleich zu gewöhnlichen Sorten. Die Saatgutvorbereitung beginnt Anfang Februar. Samen können in einem Fachgeschäft gekauft oder bei Nachbarn angefragt werden, denen es bereits gelungen ist, diese Sorte anzubauen.

Vor der Aussaat müssen die Samen selektiert werden. Trennen Sie dazu das große Medium vom kleinen. Bestimmen Sie unter den leeren Samen wie folgt: Fügen Sie in einem Glas Wasser 20 Gramm hinzu. salze und lege die Samen hinein. Diejenigen, die aufgetaucht sind, gelten als leer. Sie können sicher verworfen werden.

Neben der Auswahl eines wichtigen Verfahrens - Desinfektion von Saatgut. Dies erfordert Kaliumpermanganat 1%. Tauchen Sie die Samen für eine halbe Stunde in die Lösung und trocknen Sie sie dann. Der Vorgang wird unmittelbar vor der Aussaat durchgeführt.

Pflege für Paprika
Nach dem Einweichen müssen die Samen auf die Gaze gelegt und zum Keimen stehen gelassen werden. Wenn die Samen anschwellen, können Sie sie in Töpfe für Setzlinge pflanzen.

Wachsende Sämlinge

Die Glocke verträgt kein Pflücken, daher ist es besser, die Sämlinge sofort in Torfgefäße mit einem Durchmesser von 10 cm zu pflanzen. Es ist nicht ratsam, große Töpfe zu verwenden, da die Paprikaschoten das Wurzelsystem langsam entwickeln.

Der Boden sollte leicht und locker sein und aus Humus und Sand 1: 1 bestehen. Fügen Sie pro Kilogramm Erde 20 g Asche hinzu. Landeregeln:

  1. Nach dem Keimwechsel ist es notwendig, das Produkt für einige Tage bei t +20 in ein feuchtes Tuch zu legen.
  2. Es ist notwendig, eine Schicht bis zu einer Tiefe von 3-4 cm zu pflanzen. Sprossen können nach einigen Tagen erhalten werden.
  3. Es wird empfohlen, die Erde sofort einzugießen und den Topf mit Folie zu bedecken.
  4. Wenn Sprossen sprießen, um die Sämlinge dort zu platzieren, wo sie nachmittags + 25 + 28, nachts + 15 gehalten werden.
  5. Bewässerung der Pflanze ist nicht oft, um keine faulenden Wurzeln zu haben.
  6. Die Bewässerung erfolgt mit warmem Wasser.
  7. Sämlinge benötigen eine zusätzliche Deckung (insbesondere im Februar und März).

Eine Woche vor dem Umpflanzen ins Freiland die Sämlinge langsam an die kühlere Luft säen. Dazu müssen Sie einige Stunden an der frischen Luft Töpfe kochen.

Transplantation im Freiland

Paprika auf dem Gartengrundstück

Wenn 3-4 Blätter erscheinen, können die Sämlinge in offenen Boden verpflanzt werden. Die beste Zeit ist mein Beginn, wenn sich die Nachttemperatur bereits auf +13 ° C stabilisiert hat.

Landeregeln:

  1. Die Transplantation wird durchgeführt, um die Wurzeln der Sämlinge nicht zu beschädigen. Die beste Zeit ist der Abend.
  2. Zwischen den Reihen sollte ein Abstand von 40 cm sein.
  3. Der Platz im Garten sollte sonnig und windstill sein.
  4. Es wird empfohlen, Asche in den Brunnen zu geben und etwas Kaliumpermanganat-Lösung zu gießen.
  5. Sämlinge werden in das Loch zu den Blättern gebracht. Der Boden wird gemulcht und gewässert.

Wachstumsbedingungen

Pflege ist wie folgt:

  • Wasser nur mit warmem Wasser;
  • 14 Tage nach dem Einpflanzen den Boden mit Königskerze düngen;
  • während der Blütezeit eine Lösung aus Asche zu machen;
  • und nach weiteren 20 Tagen mit Kalzium und Kalium düngen;
  • Wenn der Busch geformt wird, wird empfohlen, die Seitentriebe einzuklemmen.
  • Einen Monat vor der Ernte müssen alle Triebe eingeklemmt werden.
Pfefferglocke auf Palmennahaufnahme

Solange die Frucht grün ist, schmeckt sie süß. Sobald der Pfeffer rot wird, brennt er. Grüne Paprikaschoten reifen 7 Tage lang.

Krankheiten und Schädlinge

Die Glocke ist Blattlausbefall ausgesetzt. Um Pflanzen vom Schädling zu neutralisieren, können Sie die folgende Lösung herstellen:

  1. 200 Gramm Tabak und 10 Gramm gemahlener Pfeffer gebraut.
  2. Eine kleine Seife wird in die Mischung eingerieben.
  3. Alles wird in 10 Liter Wasser verdünnt.
  4. Mittel auf die Blätter und den Boden gesprüht.

Vom Kartoffelkäfer hilft die Schöllkrautlösung, man kann auch Bohnen in der Nähe des Pfeffers anpflanzen. Es stößt Insekten ab.

Bewertungen Gärtner

Anna, Region Moskau:Bei mir ist jedes Jahr eine Spinnmilbe. Er greift an und pfeffert. Um das Insekt mit einer Mischung aus Zwiebeln und Knoblauch loszuwerden. Ich sprühe die Pflanze jederzeit während ihres Wachstums.

Yulia, Krasnodar Gebiet:Für Sämlinge, die Boden von der Baustelle und Asche verwenden. Am Boden des Topfes Löcher zum einfachen Ansaugen von Wasser durchstechen. Paprika mag es sehr. Süß und sauer schmecken.

Fazit

Die Sorte schmückt jeden Garten, denn die Früchte sehen sehr elegant aus und machen auf einem festlichen Tisch eine gute Figur. Kann zum Würzen verwendet werden. Gleichzeitig kann es in dieser Form ein ganzes Jahr gelagert werden.

Sehen Sie sich das Video an: Seasonality: Detaillierte Beschreibung der Kursprognose im Chart (Kann 2022).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send